Uschi – langfristig 25 Kilo abgenommen

Ursula Völz langfristig 25 Kilo abgenommen„Ich bin eine wahre Wunschhosenprojekt-Wiederholungstäterin! 🙂 Ich habe jetzt innerhalb von 5 Jahren zum 6. Mal am Wunschhosenprojekt teilgenommen. In dieser Zeit habe ich mein Gewicht langsam und kontinuierlich um insgesamt 25kg reduziert.

Ich bin so begeistert vom Programm, da ich es auch nach den 4 Wochen immer weiterhin gut umsetzen und meinen Erfolg halten kann. Bei jedem Mal achte ich genauer auf die Feinheiten und stelle meine Ernährung langfristig Stück für Stück um. Die Rezeptvorschläge sind Klasse und es gibt eben doch auch noch andere Gerichte als immer das gewohnte Abendbrot 🙂

Es ist super, dass man während des Kurses auch mal schlemmen kann, das ist für den Kopf einfach wichtig. Und trotzdem bin ich seit Monaten weg von Gummibärchen und entwöhne mich immer mehr von Süßigkeiten. Ab und an ist natürlich auch was Süßes erlaubt 🙂

In den letzten 4 Wochen habe ich genau 6kg abgenommen und vor allem Umfänge an meinen Bauch (6,5cm) – und Taillenbereich (9cm) und Oberschenkel (4,5cm) reduziert. Das ist auch meinem Umfeld aufgefallen. Das positive Feedback motiviert ungemein weiter zu machen 🙂

Viel Spaß für alle, die dieses Experiment wagen. Eure Uschi“

Victoria – abgenommen und Lymphödem verbessert

Victoria HeidrichSeit Februar 2018 habe ich durch das Wunschhosenprojekt und einer Ernährungsumstellung 10kg abgenommen. Jetzt wollte ich einen weiteren Impuls setzen und in Vorbereitung auf eine Urlaubsreise (heißes Klima) abnehmen, um mich einfach wohler zu fühlen.

Auch dieses Mal hat es wunderbar funktioniert. Ich habe 5,7kg abgenommen und vor allem meinen Beinen (ich leide unter einem Lymphödem) etwas Gutes getan. Die Lymphdrainage ist für mich immer das Bonbon nach dem Training. Die Anwendung ist sehr angenehm und super für das Gewebe.

Weil ich das Programm bereits kannte, konnte ich mich in den Gruppenstunden und in der Umsetzung noch genauer und detaillierter mit dem Thema Ernährung beschäftigen und natürlich auch alte Infos wieder auffrischen. Zusätzlich kommt man immer mit netten Frauen ins Gespräch und kann sich über Erfahrungen und Rezepte austauschen.

Meinem Umfeld ist die optische Veränderung auch aufgefallen. Meine Familie und Freunde sind sehr rücksichtsvoll mit mir umgegangen, standen meiner Ernährung immer positiv gegenüber und waren selbst sehr interessiert. Das macht es natürlich einfacher auch mal gemeinsam zu essen und einen schönen Abend zu verbringen 🙂

Das Wunschhosenprojekt möchte ich gerne weiterempfehlen. Besonders auch für Wiederholerinnen. Man schnappt noch mehr Informationen auf, die beim ersten Mal beim Versuch alles aufzunehmen und richtig umzusetzen auch mal verloren gehen können.

Eure Victoria“

Mein erneuter Erfolg im Wunschhosenprojekt:
-5,6kg
-3cm Taillenumfang
-2,5cm Bauchumfang
-3cm Hüftumfang
-7,5cm Oberschenkelumfang
-9cm Knieumfang

Emma – keine Rückenschmerzen mehr

Emma Kolb keine Rückenschmerzen mehr„Vor ca. 5 Jahren habe ich schon einmal sehr erfolgreich am Wunschhosenprojekt teilgenommen (-4,7kg). Dieses Mal wollte ich abnehmen um meiner Gesundheit etwas Gutes zu tun und meinen Rücken zu entlasten.

Das Wunschhosenprojekt ist mir wie beim letzten Mal auch sehr leicht gefallen, die Rezepte sind lecker und einfach zuzubereiten. Einige werde ich im Alltag auf jeden Fall beibehalten. Die Ergebnisse sind super! Ich habe 5,7kg abgenommen, mein Hautbild ein wenig gestrafft und einfach wieder ein besseres Körpergefühl.

Das Beste: meine Rückenschmerzen sind weg! Ich habe in den letzte 4 Wochen keine Schmerzmittel mehr nehmen müssen. Dazu kommen verbesserte Blutzucker- und Blutdruckwerte. Diese Gesundheitsparameter lasse ich monatlich kontrollieren. Insgesamt habe ich mich während des Projekts richtig gut gefühlt.

Selbstverständlich kann ich das Wunschhosenprojekt nur weiterempfehlen und werde es selbst auch nochmal wiederholen.
Eure Emma“

Meine Ergebniss:
-5,7kg (davon -4kg Körperfett)
-9cm Taille
-8cm Bauch
-8cm Hüfte
-5cm Oberschenkel
-3cm Knie

Julia – Abnehmen mit Gelassenheit

Julia Schmidtke-Ploch abnehmen mit gelassenheit„Vorneweg: Ich liebe das Wunschhosenprojekt! Gruppentreffen machen richtig Spaß und die Rezepte sind super lecker. Deshalb habe ich auch zum 4. Mal teilgenommen.
Dieses Mal hat es allerdings besser funktioniert. Ich bin das leidige Thema Abnehmen viel gelassener angegangen. Ich habe mir mehr Zeit für mich genommen und mich weniger vom Alltag und der Arbeit stressen lassen. Das hat gewirkt! Die Seele und der Stresspegel spielen scheinbar doch eine größere Rolle als ich bisher angenommen habe.

Die Entschlackung hat mir sehr gut getan: ich hatte keine Kopfschmerzen, kein Trägheits- und kein Völlegefühl mehr. Ich habe mich wieder fitter und wacher gefühlt. Die Lymphdrainage ist für mich immer ein Highlight: Sie zaubert müde und schwere Beine (berufsbedingt stehe ich den ganzen Tag) wieder leicht 🙂

An meinem langfristigen Essverhalten arbeite ich seit dem 1. Projekt und es wird mit der Zeit immer besser. Es ist eben eine dauerhafte Umstellung. Mein Frühstück habe ich für mich wieder neu entdeckt und auf der Arbeit nehme ich mir die Zeit in der Pause ausgewogen und entspannt zu essen. Das werde ich beibehalten und im Januar bei Jürgen im FigurInForm-Kurs bestimmt noch mehr dazulernen.

Das Wunschhosenprojekt ist ein toller Anfang! Legt los, kneift den Po zusammen und zieht’s durch! Es lohnt sich in allen Fällen 🙂
Eure Julia“

Das habe ich in 4 Wochen erreicht:
-3,9kg (davon 4,3kg Fett !!)
-2,6% Körperfett
+0,6kg Muskelprotein
+1,7% Körperwasser

Rabea – Kilos von der Schwangerschaft

Rabea Wilhelm kilos aus der schwangerschaft„Motiviert durch die Erfolgsberichte im LADY FORM habe ich mich für das Wunschhosenprojekt entschieden. Die überschüssigen Kilos, die ich in der Schwangerschaft zugenommen habe, wollte ich unbedingt wieder abnehmen.

Und das mit Erfolg! In den 4 Wochen Ernährungsumstellung habe ich 7,1kg abgenommen und meine Umfänge deutlich verringert. Meine Beine sind schlanker und die Haut, vor allem durch die zusätzlichen Anwendungen in Vacu Walk und Lymphdrainage, viel zarter und weicher geworden.

Auch die Entgiftung hat sich sofort bemerkbar gemacht, mein Bauch war in den ersten Tagen schon flacher und ich selbst habe ich mich im Alltag wacher und fitter gefühlt. Die Gruppenstunden mit Bianca waren informativ und die Gruppendynamik super. Zu sehen, dass es bei allen anderen auch funktioniert und das obwohl man sonntags schlemmen kann spornt an und motiviert enorm.

Ich kann das Wunschhosenprojekt jeder Frau im LADY FORM empfehlen. Das Programm ist auch mit Familie und Kind super umzusetzen und die Erfolge machen einfach Spaß.
Eure Rabea“

Mein Erfolg in Zahlen:
-7,1kg
-5,5cm Taille
-11cm Bauch
-6cm Hüfte
-4,5cm Oberschenkel
-3cm Knie

Carmen – Wunschhosenprojekt hat mich überzeugt

Carmen Alhof Wunschhosenprojekt hat mich überzeugt„Ich habe mich im Mai 2018 fürs LADY FORM entschieden, weil ich das Publikum hier sehr angenehm und das Team super finde. Nach meiner Schilddrüsenoperation wollte ich meinen Stoffwechsel wieder in die Gänge bringen und meine Figur verbessern. Hosen kaufen war für mich mittlerweile ein Albtraum. Von Mai 2018 bis zum Start des Wunschhosenprojekts im Oktober hatte ich bereits 7kg abgenommen. Jetzt wollte ich nochmal einen Impuls setzen.

Im Wunschhosenprojekt habe ich dann weitere 5kg abgenommen, trotz Vorbelastung mit der Schilddrüse und kaum Training aufgrund einer Fußverletzung und ZahnOP!

Den Vacu Walk und die Lymphdrainage konnte ich zum Glück nutzen und habe deutliche Verbesserungen an meinem Hautbild gespürt. In den wöchentlichen Gruppenstunden fand immer angenehmer Austausch statt und wir haben uns in der Gruppe für die Erfolge gemeinsam gefreut.

Das Wunschhosenprojekt hat mich wirklich überzeugt. Die Rezepte sind lecker, besonders die Früstücksvarianten , und abwechslungsreich. Wie man sieht, funktioniert es auch mit wenig Training und ist für alle Frauen unabhängig vom Alter oder Trainingslevel geeignet.

Im Januar werde ich weiter an meinem Ziel arbeiten, mein Know How im Bereich Ernährung vertiefen und bei Jürgen im Figur in Form Kurs teilnehmen.
Eure Carmen“

Mein Erfolg in Zahlen:
– 5,0 kg Körpergewicht
– 4cm Taillenumfang
– 3cm Bauchumfang
– 5cm Hüftumfang
– 3cm pro Oberschenkel
– 1,5cm pro Knie

Andrea – nach Schwangerschfaft wieder Wunschgewicht

Andrea Vieth Wunschgewicht nach Schwangerschaft„Nach meiner zweiten Schwangerschaft habe ich mein Wunschgewicht leider nicht mehr erreichen können. Deshalb entschiede ich mich aufgrund von Biancas Empfehlung den hartnäckigen Kilos im Wunschhosenprojekt den Kampf anzusagen.

Ich habe in den 4 Wochen ganze 5,4kg abgenommen und meine Umfänge enorm reduziert. Die Gewichtsabnahme ist super aber besonders gut finde ich, dass ich mich jetzt einfach leichter fühle, nicht mehr aufgebläht oder aufgedunssen.

Die Ernährungsumstellung hat mich sensibilisiert. Ich habe ein ganz anderes Bewusstsein für Lebensmittel bekommen und möchte jetzt langfrisitig, also für mein weiteres Leben gesünder und bewusster einkaufen und essen.
Die wöchentlichen Gruppenstunden waren sehr interessant und auch informativ. Besonders der Austausch in der Gruppe hat gut getan. Die Erfahrungsberichte der anderen Teilnehmerrinen motivieren und man fühlt sich gleich viel sicherer.

Ich kann allen, die abnehmen und ihre Ernährung langfristig umstellen möchten nur empfehlen am Wunschhosenprojekt teilzunehmen!

Mein Erfolg in Zahlen:
– 5,4 kg Körpergewicht
– 6,5cm Taillenumfang
– 5,5cm Bauchumfang
– 6cm Hüftumfang
– 3cm pro Oberschenkel
– 3,5cm pro Knie“

Wunschhose: Erfolgreich und motivierend

wunschhose-abnehmen-wiesbaden-claire-marie-kara„Seit einiger Zeit hatte ich einen Stillstand auf der Waage. Ich wollte ein Startsignal setzen und endlich ein wenig Gewicht reduzieren. Bianca empfahl mir das Wunschhosenprojekt und los ging‘s.

In dem 4 wöchigen Programm habe ich 3,8kg abgenommen, meinen Körper gestrafft und vor allem etwas für die Zukunft mitgenommen: Ich nehme das Essen jetzt deutlich bewusster wahr und achte mehr auf natürliche Lebensmittel.

Zunächst ist mir die Umstellung ein wenig schwer gefallen, doch man gewöhnt sich ganz schnell an den Ablauf und durch die vielen Rezepte ist wirklich für jeden etwas dabei. Durch die Entschlackung in Kombination mit dem Vacu Walk und der Lymphdrainage hat sich meine Haut zarter angefühlt und auch mein Hautbild und meine Fingernägel haben sich verbessert.
Die Gruppenstunden mit Bianca sind super. Neben den wichtigen infomationen zum Ablauf des Projekts und zur Ernähung allgemein findet dort auch immer ein Austausch in der Gruppe statt. Das motiviert enorm.

Mein Erfolg in Zahlen:
– 3,8kg Körpergewicht
– 2,9% Körperfett
– 3cm Taillenumfang
– 7,5cm Bauchumfang
– 2cm Hüftumfang
– 4,5cm Oberschenkel


Eure Claire“

Roswitha – Ich bin eine Stressesserin

roswitha-wunschosenprojekt-stressesserin„Leider bin ich eine Stressesserin. Innerhalb der letzten 2 Jahre habe ich ca. 30kg zugenommen und möchte diese jetzt wieder los werden. Mit dem Wunschhosenprojekt wollte ich einen neuen Impuls setzen.

Innerhalb der 4 Wochen des Wunschhosenprojektes habe ich 4,8kg abgenommen, die auch meinem Umfeld direkt aufgefallen sind, denn an Taille, Bauch und Hüfte sind jetzt 5cm, 6cm, und 4,5cm weniger Umfang. Ich konnte dadurch viel mehr Selbstbewusstsein aufbauen und fühle mich sehr fit. Ich habe sehr gut geschlafen und fühle mich ausgeglichen und auch mein Hautbild hat sich durch die Lymphdrainagen und Vacu Walk Anwendungen verbessert. Das Konzept ist einfach stimmig und ich stehe voll und ganz dahinter. Ich bin immer satt geworden, hatte aber kein Völlegefühl. Mir geht es einfach gut.

Die Gruppenstunden waren auch sehr informativ. Man konnte immer noch etwas Neues dazu lernen. Neben dem vielen Wissen Rund um das Thema Ernährung habe ich aus den Stunden auch immer ganz viel Motivation mitnehmen können.

Ich kann das Wunschhosenprojekt jedem wärmstens empfehlen! 🙂
Eure Roswitha“

Nicole – meine Klamotten passen wieder

nicole-klamotten passen-wieder„Ich habe mich für das Projekt Wunschhose entschieden, weil ich beim ersten Mal schon sehr gute Erfolge damit erzielen konnte. Ich habe das Gefühl, dass das Projekt wie für mich gemacht ist. Auch dieses Mal konnte ich 6,8kg Körpergewicht verlieren und davon sind 5kg reines Fett! Nicht nur das meine Klamotten besser passen, auch mein Ehemann hat mir positives Feedback gegeben. Darüber hinaus fühle ich mich einfach fit und total ausgeglichen. Meine Laune hat sich erheblich gebessert und die Hosen sitzen besser 🙂

Die Unterstützung der WurzelKraft und der 7×7 KräuterTees war super, es schmeckt gut und ich habe auch zuvor viel Tee getrunken. So war es keine große Umstellung für mich. Allein der Turbostoffwechseltag viel mir etwas schwer, aber durch die Gruppenstunden erhielt ich auch dazu die passende Unterstützung. Bianca hat die Stunden sehr informativ und gut verständlich vermittelt. Der Austausch auch zwischen den Teilnehmerinnen hat mir auf jeden Fall geholfen.

Während des Wunschhosen Projektes habe ich zweimal die Woche im Fettstoffwechselzirkel trainiert und war darüber hinaus auch auf dem Laufband fleißig. Einmal die Woche konnte ich es mit in der Lymphdrainage gut gehen lassen und auch den Vacu Walk habe ich mit meinem Training kombiniert. Auch in Zukunft möchte ich mein Training so beibehalten. Ich bin so motiviert durch das Wunschhosenprojekt, dass ich demnächst auch dreimal die Woche zum Training kommen werde.

Für alle die noch am überlegen sind, ich kann das Wunschhosen Projekt nur empfehlen. Bei mir hat es funktioniert und das schon zum zweiten mal!

Eure Nicole“