Ina – Beckenboden und Migräne haben sich super verbessert !

ina-beckenboden-migräne-deutlich-verbessert“Auf das LADY FORM und den Vacu Walk bin ich durch das Video auf Youtube aufmerksam geworden, deshalb, und weil meine Freundin in Erbach mit dem Vacu Walk schon gute Erfolge hat, habe ich mich im LADY FORM angemeldet.

Da bei mir seit der Geburt meiner Tochter eine sehr starke Absenkung des Beckenbodens vorliegt, war ich mir wegen des Unterdrucks im Vacu Walk zunächst unsicher. Bei der ersten Beratung wurde mir aber erklärt es sei trotzdem möglich den Vacu Walk zu nutzen. Gemeinsam mit den Trainern habe ich dann neben dem Training die Anwendungen im Vacu Walk zunächst mit nur geringen Unterdruck gestartet und diesen nach und nach  gesteigert.

Nach 2 Monaten Intensivphase habe ich dann nicht nur 21,5 cm Umfang an Bauch, Taille und Beinen abgenommen, viel wichtiger ist, die Absenkung des Beckenbodens hat sich ganz deutlich verbessert. Vorher musste ich oft mit einem speziellen Griff mit den Fingern den Beckenboden hoch drücken. Das ist jetzt nicht mehr notwendig. Ich kann jetzt wieder ohne Probleme lange Laufen. Eine Untersuchung bei meiner Ärztin bestätigt das. Die Wirkung des Vacu Walk ist bzgl. meines Beckenbodens also TOP 🙂

Gleichzeitig hatte ich in dieser Zeit keinen einzigen Migräneanfall mehr. Ob das ebenfalls am Unterdruck des Vacu Walk, an dessen zusätzlichem Magnetfeld oder auch ganz allgemein am Training und der Verbesserung der Fitness liegt, kann ich nicht sagen, ist mir auch egal, alles ist viel besser geworden. Fakt ist, wenn sich Spannungskopfschmerzen ankündigen sind diese nach dem Vacu Walk bei mir wieder weg !
Die halbe Stunde im Vacu Walk ist einfach die totale Entspannung 🙂

Meine klare Empfehlung,
Ina”