Victoria – abgenommen und Lymphödem verbessert

Victoria HeidrichSeit Februar 2018 habe ich durch das Wunschhosenprojekt und einer Ernährungsumstellung 10kg abgenommen. Jetzt wollte ich einen weiteren Impuls setzen und in Vorbereitung auf eine Urlaubsreise (heißes Klima) abnehmen, um mich einfach wohler zu fühlen.

Auch dieses Mal hat es wunderbar funktioniert. Ich habe 5,7kg abgenommen und vor allem meinen Beinen (ich leide unter einem Lymphödem) etwas Gutes getan. Die Lymphdrainage ist für mich immer das Bonbon nach dem Training. Die Anwendung ist sehr angenehm und super für das Gewebe.

Weil ich das Programm bereits kannte, konnte ich mich in den Gruppenstunden und in der Umsetzung noch genauer und detaillierter mit dem Thema Ernährung beschäftigen und natürlich auch alte Infos wieder auffrischen. Zusätzlich kommt man immer mit netten Frauen ins Gespräch und kann sich über Erfahrungen und Rezepte austauschen.

Meinem Umfeld ist die optische Veränderung auch aufgefallen. Meine Familie und Freunde sind sehr rücksichtsvoll mit mir umgegangen, standen meiner Ernährung immer positiv gegenüber und waren selbst sehr interessiert. Das macht es natürlich einfacher auch mal gemeinsam zu essen und einen schönen Abend zu verbringen 🙂

Das Wunschhosenprojekt möchte ich gerne weiterempfehlen. Besonders auch für Wiederholerinnen. Man schnappt noch mehr Informationen auf, die beim ersten Mal beim Versuch alles aufzunehmen und richtig umzusetzen auch mal verloren gehen können.

Eure Victoria”

Mein erneuter Erfolg im Wunschhosenprojekt:
-5,6kg
-3cm Taillenumfang
-2,5cm Bauchumfang
-3cm Hüftumfang
-7,5cm Oberschenkelumfang
-9cm Knieumfang

Beate Weilbächer-Conradi – Lip-Lymphödem verbessert!

Beate- Weilbächer-Conradi-Lip-Lymphödem-verbessert“Im Jahr 2010 wurde bei mir ein Lip-Lymphödem diagnostiziert. Leider erst viel zu spät, denn ich hatte es wohl schon immer. Dieses chronische Krankheitsbild ist gekennzeichnet durch eine Vermehrung und ödematöse Veränderungen des Unterhautfettgewebes und einer Fettverteilungsstörungen vor allem an Ober- und Unterschenkeln.

Die Ärzte rieten mir damals dringend zusätzlich zur verordneten Lymphdrainage und dem Tragen der Stützstrümpfe, Sport zu machen und so begann ich im Jahr 2011 mit meinem Training im LADY FORM. Seitdem trainiere ich regelmäßig dreimal pro Woche im LADY FORM. Ich nutze die beiden milon® Zirkel und mache ein entsprechendes Cardiotraining. Seit 2016 nutze ich auch die neue PowerPlate eimal wöchentlich.

Während des Trainings lege ich großen Wert darauf, alle Übungen ganz genau und nach den zeitlichen Vorgaben der Trainer auszuführen. Ich habe für mich gemerkt, dass es nur so wirklich intensiv und auch effektiv ist.

Mein Training hat meine Silhouette verändert und auch meine Vitalfunktionen gestärkt. Bei meinen Kontrolluntersuchungen in einem Abstand von drei Monaten, hat mir meine Ärztin eine hervorragende Beschaffenheit des Beingewebes attestiert. Eine Verbesserung des Lip-Lymphsystems ist durch mein regelmäßiges Training in den letzten beiden Jahren eingetreten.

Die Struktur meiner Beine hat sich deutlich verbessert und ist viel fester. geworden. Zudem hat sich auch der gesamte Beinumfang verringert.

Ich kann meine Erfahrungen wirklich nur an alle Frauen, die auch unter einem Lip-Lymphödem leiden, weitergeben. Für mich gehört es einfach zum Leben dazu und tut mir gut. Besonders die beiden milon® Zirkel und die Power Plate® kann ich nur weiter empfehlen!

Beate Weilbächer-Conradi”