Angela Gardner – Wunschhosenprojekt und VacuWalk

wunschhosenprojekt-und-vacuwalk-bauch-hüfte-oberschenkel-taille-umfang-verringernDurch meine Schwangerschaft hatte ich leider sehr viel zu genommen und habe jetzt den Kilos den Kampf angesagt.
Ich habe mich dann beim Wunschhosenprojekt, welches 28 Tage lief, angemeldet und war erstaunt wie die Kilos nur so purzelten.
Durch meine komplette Ernährungsumstellung, nach einem speziellen Ernährungsplan vom Wunschhosenprojekt und VacuWalk, habe ich
– 9cm Hüftumfang
– 6cm Taillenumfang und
– 4,8kg Körpergewicht verloren, davon schon jetzt 3,7 Kilo pures Fett!

Zusätzlich wurde durch den Vacu Walk und die Lymphdrainage meine Fettverbrennung unterstützt.

Mit Hilfe des Ernährungsplanes, dem Fettstoffwechselzirkels und dem Vacu Walk möchte ich noch weitere 10kg abnehmen.

Klar ist jede Abnahme am Anfang schwer, aber man gewöhnt sich recht schnell an die Umstellung zu einer gesünderen Ernährung und hat schnellen Erfolg!
Vielen Dank an das Team von LADY FORM für die super Unterstützung 🙂

Ethel Reves – Abnehmziel fast erreicht

abnehmziel-abnehmen-ziel-erreichenIch habe den FigurInForm-Kurs zur Auffrischung jetzt zum 2. Mal mitgemacht. Mit Erfolg! Habe insgesamt weitere 4,9 Kilo abgenommen. Jetzt ist mein Abnehmziel von 72kg nur noch ca. 3 Kilos entfernt.
Danke Jürgen !
Jetzt geht es 4 Wochen in den Urlaub, hier werde ich mein Gewicht halten. Wieder zurück ab September 2014 fallen dann die letzten 3 Kilos!

Alexandra und Jennifer Kahl – Stoffwechsel aktivieren

stoffwechsel-aktivieren-fettstoffwechsel-ankurbeln-abnehmen-wiesbadenAlexandra und Jennifer Kahl (Mutter und Tocher) haben nach 8 Wochen FigurInForm-Kurs zusammen 5,5 Kilo abgenommen.

„Der Kurs war einfach sehr informativ und uns hat gefallen, dass dadurch auch ein bisschen Druck aufgebaut wurde ins LADY FORM zu kommen, zu trainieren und die Ernährung umzustellen – was ja auch gut funktioniert hat. Es stand nicht im Vordergrund möglichst schnell viel abzunehmen, sondern uns langfristig zu verändern. Vor allem für meine Tochter Jennifer, sie ist erst 16 Jahre, sagte der Kursleiter Jürgen immer wieder, dass sie, wie wir alle, genug essen sollte, um den Stoffwechsel nicht zu drosseln, sondern im Gegenteil, die Fettverbrennung anzukurbeln.
Genau das war für viele Kursteilnehmer der Knackpunkt: nicht hungern um abzunehmen, sondern im Gegenteil, dem Stoffwechsel genug geben, damit Abnehmen überhaupt erst möglich wird.
Ich habe also mit Erfolg fast jeden Tag mein großes Rumpsteak gegessen: viel Eiweiß und macht lange satt!“

Ellen Kahl – Blutdruck und Diabetis im Griff

figur-formen-abnehmen-wiesbaden-diabetis-blutdruck„Ich habe nach 8 Wochen im FigurInForm-Kurs bei Jürgen 4,9 Kilo abgenommen. In der Gruppe und mit meiner Schwiegertochter und Enkelin gemeinsam war das einfach, ich war aber auch sehr motiviert und habe mit dem Essen und Training alles intensiv und richtig gemacht. Ab und an ein Stückchen Kuchen oder mal ein Eis ist aber auch kein Problem! Das muß nur richtig bei den Mahlzeiten dabei sein.
Neben der Gewichtsabnahme ist für mich besonders wichtig, dass meine Werte für Blutdruck und Diabetis sich entscheidend verbessert haben!“

Veronika Schmidt – Fitness 50+

fitness-50-abnehmen-imalterEs hat funktioniert!
Ich habe den FigurInForm-Kurs auf Empfehlung von Jürgen mit gemacht und habe in 8 Wochen 8,7 Kilo abgenommen. Das verteilt sich schön gleichmäßig am ganzen Körper – alle Kleidungsstücle passen viel lockerer, d.h. teilweise neu kaufen. Alles fällt mir leichter, Bewegung, Training, Alltag, vor allem am Crosstrainer muß ich nicht mehr stöhnen. Laufen fällt viel leichter!
Fazit: Abnehmen und sich gut fühlen ist auch dann kein Problem, wenn man etwas älter ist!

Heike Schneider – Lebensfreude ist schön!

heikechneider
Ein neues Leben – oder Lebensfreude ist schön!
Ernst Schulz im Interview mit Mitglied Heike Schneider

ES: Heike, wir haben uns getroffen, weil Du in zwei Jahren sensationelle Abnehmerfolge für Dich verbuchen konntest. Erzähle uns bitte deine Geschichte.
Heike S.: Es fing alles damit an, dass sich im Laufe der Zeit mein Gewicht von 60 kg auf 6 5kg gesteigert hat. Daraufhin habe ich angefangen regelmäßig schwimmen zu gehen und konnte kleine Erfolge verbuchen. Leider gingen dann privat ein paar Dinge schief und mein Gewicht ging bis auf 90 kg hoch!

ES: Was passierte dann?
Heike S.: Naja, man wird ja nicht jünger und auch das Abnehmen wird ja nicht einfacher. An Fitness hab ich in dem Moment noch gar nicht gedacht. Allerdings konnte ich zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr Schwimmen gehen, weil ich starke Schulterprobleme hatte. Zufällig entdeckte ich den Zeitungsbericht von Karen Z., einem Mitglied von LADY FORM, die in 3 Jahren fast 30 kg abgenommen hatte.

ES: Was ging Dir dabei durch den Kopf?
Heike S.: In dem Moment hat es bei mir „klick“ gemacht. „Ich kann so nicht weiter machen“ habe ich mir gedacht, auch wenn ich in meiner Bewegung eingeschränkt bin, muss ich anfangen etwas für mich zu tun. Zuerst startete ich in einem konventionellen Fitness-Studio, bis ich dann jedoch 2010 ins LADY FORM wechselte. Ich trainierte mehr oder weniger regelmäßig, änderte nichts an meinen Ernährungsgewohnheiten und mein Gewicht veränderte sich nur leicht.

ES: Wann kam für dich der Punkt, der dich zum Umdenken gebracht hat?
Heike S.: Im Studio hat man mich zu einem Vortrag von dem „Figurmacher“ Andreas Scholz eingeladen. Alles was er an diesem Abend erzählte, hatte für mich Hand und Fuß. Eine wichtige Devise von Andreas Scholz: „Wenn man es will, kann man es schaffen!“ Da dachte ich: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“

ES: Was hat sich dann für dich nach dem Vortrag geändert?
Heike S.: Motiviert durch die vielen Informationen, habe ich mich im LADY FORM zu dem Ernährungs- und Abnehmkurs angemeldet. In nur 8 Wochen habe ich 6,3 kg reduziert und davon waren ganze 4,7 kg reines Körperfett. Mir wurden die Augen geöffnet und ich hab mich sehr wohl gefühlt.

ES: Wie ist deine Erfolgsgeschichte weitergegangen?
Heike S.: Ich habe mir ganz bewusst meine Ziele nicht zu hoch gesteckt, um nicht enttäuscht zu werde. Erreichen wollte ich 68 kg, habe allerdings jetzt 60,9 kg und halte dieses Gewicht, natürlich mit kleinen Schwankungen, jetzt schon seit 8 Monaten! Ich bin sehr glücklich darüber. Das Betreuungsprogramm im LADY FORM und die regelmäßige, professionelle Unterstützung der Trainer helfen mir dabei!

ES: Was rätst Du Frauen wie Dir, die auch den Wunsch haben abzunehmen?
Heike S.: Um wirklich richtig abzunehmen und das Gewicht dann auch zu halten, muss man sich in professionelle Hände begeben, um die richtige und zielführende Unterstützung zu bekommen. Man darf nicht ständig nur denken „Ich bin zu dick“ und nicht gleich aufgeben!

Fettstoffwechsel pushen im Wunschhosen-Projekt

erfolge-wunschhosenprojekt-abnehmen-wiesbaden-hochheim-hofheim
Wir sind stolz auf die Erfolge unserer Mitglieder!

Auf dem Bild beglückwünscht Fachtrainerin Bianca Ruppert die erfolgreichen Teilnehmerinnen des letzten Wunschhosen-Projektes.

Das erreichten die sieben Frauen in nur 28 Tagen:

  • Minus 35,4 kg Körpergewicht
  • Minus 37,5 cm Taillenumfang
  • Minus 37,5 cm Hüftumfang
  • Minus 17,2 % Körperfett

Jetzt brennt der Fettstoffwechsel !!

Melanie Busch – in 6 Monaten 12 kg abgenommen

melaniebusch
E. Schulz (ES): Melanie, erzählen Sie uns bitte Ihre Geschichte. Aus welchem Grund haben Sie sich im LADY FORM angemeldet?

Melanie Busch(MB): Ich habe in zwei Jahren 14 kg zugenommen und war schon über ein Jahr unzufrieden mit meinem Gewicht. Als dann der Personalarzt bei einer Untersuchung seine Bedenken aussprach, dachte ich: „Jetzt reicht es“. Ich hatte lange Zeit keinen Sport gemacht, mein Essverhalten war schlecht und ich fühlte mich nicht wohl.

ES: Welches Ziel hatten Sie?
MB: Ich wollte dieses Gewicht wieder abnehmen und in meine Lieblingsjeans passen, die ich mir vor 4 Jahren gekauft hatte.

ES: Wie sind Sie vorgegangen?
MB: Ende Mai 2013 kam ich zu Lady Form und habe mit dem 28 Tage Abnehm- und Entschlackungsprogramm „Wunschhose“ begonnen. In Kombination mit dem Fettstoffwechsel-Zirkel, Vacu Walk und dem Betreuungsprogramm kamen die Erfolge recht schnell. Mein Vorteil: Ich hatte keinen Heißhunger, oft war es mehr als ich essen konnte und die Umsetzung fiel mir sehr leicht aufgrund der Betreuung.

ES: Wie nahm Ihr Umfeld die Veränderung auf?
MB: Mein Freundes- und Kollegenkreis strahlte mich an und sagte: „Wie glücklich Du aussiehst“

ES: Welche Ergebnisse haben Sie erreicht?
MB: Ich habe in rund 6 Monaten 12 kg abgenommen. Z.Zt. schwanke ich immer mal +/- 1-2 kg und fühle mich wohl dabei. Jetzt im Januar mache ich mit dem Wunschhosen Projekt weiter, weil es mir so ein gutes Gefühl gibt.

ES: Was raten Sie anderen Frauen?
MB: Einfach anfangen, nicht so lange darüber nachdenken. Es wird sonst nicht besser. Tasche packen und gehen. Man fühlt sich besser und ist ausgeglichener. Ich lebe heute bewusster mit mehr Freude.

ES: Melanie, danke für das Interview und alles Gute für 2014.
MB: Ich möchte mich auch bei den Trainern bedanken und alle Frauen motivieren, egal wie alt sie sind oder wie viel sie abnehmen möchten.

Sylvia Adler – Ziel mehr als erreicht!

sylviaadler
8 Wochen in einer Gemeinschaft und mit einem super Trainer abnehmen macht Spass und ist erfolgreich. Die gute Mischung aus Theorie, der Baustoffe Eiweiß, Kohlehydrate und Fett, die REWE-Einkaufstour und Praxis (Bauch-Beine-Po und Spinning) lassen die Zeit schnell vergehen.
Resultat: 5,3 kg Gewichtsreduktion bei 4,2 kg weniger Fett. Ich mache natürlich weiter!
Mein Ziel ist es, die 10 kg zu knacken. Mit 2 mal die Woche Fettstoffwechsel-Zirkel, etwas Schwimmtraining und weiterhin 2 Eiweißmahlzeiten pro Tag werde ich das schaffen.

Update 8.7.2013
Jetzt 14,7 Kilo abgenommen 🙂

Erika Höhne – Blutdruck wieder ok!

erikahöhne
Warum bist Du im Juni 2012 ins LADY FORM gekommen?

Ich hatte Gewichtsprobleme, dadurch zu hohen Blutdruck. Zuhause habe ich das Abnehmen und die dafür nötigen Veränderungen alleine nicht geschafft. Deswegen habe ich Hilfe im LADY FORM zum Abnehmen in Wiesbaden gesucht.

Was wolltest Du verändern?
Als Ziel für das erste Jahr habe ich mir vorgenommen 10 Kilo abzunehmen. Natürlich auch die Verbesserung der Gesundheit um mich im Alltag leichter bewegen zu können.

Wie war Dein Einstieg im LADY FORM?
Durch meine Motivation zur Veränderung und die Hilfe und Betreuung des LADY FORM – Teams, war der Einstieg leicht. Es ist immer ein Ansprechpartner da. Ich fühle mich einfach gut aufgehoben!

Was hat Dir das Training bisher gebracht?
Ganz wichtig: Ich habe exakt die angestrebten 10 Kilo abgenommen und dabei an den Beinen, Po und Bauch 64cm Umfang verloren. Das sind 2 Kleidergrößen weniger, also jetzt schon Größe 40!

Wie macht sich das in Deinem Alltag bemerkbar?
Ich fühle mich viel weniger müde und schlapp. Die Puste reicht viel länger, auch bei langen Treppen. Ich habe eine viel stabilere Körperhaltung und das lange Stehen im Job ist jetzt viel leichter – keine Rückenschmerzen mehr!
Mein Blutdruck ist wieder völlig normal!

Welches Ziel hast Du jetzt noch?
Ich möchte im 2. Jahr noch mindestens 8 weitere Kilos abnehmen. Endziel soll weniger als 70kg sein. Das ist dann wieder mein ehemaliges Hochzeitsgewicht!

Gibt es etwas, dass das LADY FORM noch zusätzlich für Dich tun kann?
Bitte motiviert und unterstützt mich weiter so toll wie bisher! Und stellt mich noch besser für den “kleinen Hunger zwischendurch” ein. Obwohl, Süßigkeiten brauche ich eh nicht mehr.

Was ist für die Zukunft für Dich das Wichtigste?
Nicht wieder zunehmen, Gewicht halten, keinen JoJo-Effekt haben – da bin ich sehr zuversichtlich. Meine bisheriger Erfolg über den ich mich riesig freue, spricht doch für sich!