Sevim – mehr essen und abnehmen !

sevim-mehr-essen-und-abnehmen„Ich habe mich im Juni 2017 mit dem Wunsch endlich abzunehmen und gesünder zu leben im LADY FORM angemeldet.

Ich muss zugeben, am Anfang ist auf der Waage nicht besonders viel passiert, obwohl ich ganz regelmäßig im milon® Zirkel trainiert und auch auf meine Ernährung geachtet habe (dachte ich zumindest:-)).

In der Ernährungsberatung (P3) wurde ich eines besseren belehrt. Ich habe viel zu wenig Kalorien am Tag zu mir genommen, um überhaupt abnehmen zu können. Ich habe mich an die Tipps der LADY FORM Trainer gehalten: die Kalorienzufuhr erhöht und auch mehr Eiweiß, Obst und Gemüse in meine Mahlzeiten eingebaut. Sogar mein Brot backe ich selbst. Das war zunächst natürlich eine Umstellung, aber ich konnte mich schnell daran gewöhnen und jetzt gehört es zu meinem Alltag, mich gesund zu ernähren.

Ich trainiere weiterhin fleißig in den milon® Zirkeln und gehe auch gerne in die Kurse, vor allem Pump&Shape, BauchBeinePo und Step haben es mir angetan. Ein Ausdauerintervalltraining habe ich ebenfalls mit in meinen Plan integriert.

Das alles hat gefruchtet: Ich habe jetzt stolze 10kg abgenommen! Dieses Gewicht hatte ich das letzte Mal vor 18 Jahren, vor meiner Ehe und meinen Kindern. Das fühlt sich einfach unbeschreiblich gut an. Alte Klamotten passen mir wieder, ich fühle mich auf der Arbeit viel fitter und kann mich auch wieder besser mit meinen Kindern auspowern 🙂

Ich kann allen, bei denen sich nicht sofort die riesigen Erfolge einstellen raten: Gebt nicht auf, hört auf die Tipps der Trainer und dann kommt der Erfolg garantiert mit der Zeit.
Eure Sevim“

Roswitha – Ich bin eine Stressesserin

roswitha-wunschosenprojekt-stressesserin„Leider bin ich eine Stressesserin. Innerhalb der letzten 2 Jahre habe ich ca. 30kg zugenommen und möchte diese jetzt wieder los werden. Mit dem Wunschhosenprojekt wollte ich einen neuen Impuls setzen.

Innerhalb der 4 Wochen des Wunschhosenprojektes habe ich 4,8kg abgenommen, die auch meinem Umfeld direkt aufgefallen sind, denn an Taille, Bauch und Hüfte sind jetzt 5cm, 6cm, und 4,5cm weniger Umfang. Ich konnte dadurch viel mehr Selbstbewusstsein aufbauen und fühle mich sehr fit. Ich habe sehr gut geschlafen und fühle mich ausgeglichen und auch mein Hautbild hat sich durch die Lymphdrainagen und Vacu Walk Anwendungen verbessert. Das Konzept ist einfach stimmig und ich stehe voll und ganz dahinter. Ich bin immer satt geworden, hatte aber kein Völlegefühl. Mir geht es einfach gut.

Die Gruppenstunden waren auch sehr informativ. Man konnte immer noch etwas Neues dazu lernen. Neben dem vielen Wissen Rund um das Thema Ernährung habe ich aus den Stunden auch immer ganz viel Motivation mitnehmen können.

Ich kann das Wunschhosenprojekt jedem wärmstens empfehlen! 🙂
Eure Roswitha“

Wunschhosenprojekt hat sich gelohnt !

wunschhosenprjekt-hat-sich-gelohnt„Als ich mich im August 2017 im LADY FORM angemeldet habe, wollte ich etwas für meine Figur tun und abnehmen. Die vielen Erfolge der anderen Mitglieder haben mich motiviert, auch am Wunschhosenprojekt teilzunehmen.

Und es hat sich gelohnt!
Ich habe in den 4 Wochen 5,3kg (davon 4kg pures Fett) abgenommen und meinen Bauchumfang um ganze 10cm reduziert!

Die Umsetzung ist mir recht leicht gefallen. 4 Wochen sind für mich ein überschaubarer Zeitraum und da man sonntags schlemmen darf, hatte ich auch nicht das Gefühl stark verzichten zu müssen. Die Unterstützung der Trainer und Bianca als Leiterin des Projekts haben natürlich geholfen. Auch auf die wöchentlichen Gruppenstunden habe ich mich immer sehr gefreut. Der Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen hat mich stark motiviert. Besonders gefallen hat mir der entgiftende Aspekt des Programms. Ich fühle mich seitdem viel besser, irgendwie leichter und nicht mehr so „vollgestopft“.

Ich kann das Wunschhosenprojekt ehrlich weiterempfehlen. Die Komplimente im Anschluss machen sicher jede Frau glücklich und man fühlt sich gleich viel attraktiver.

Alexandra“

Cornelia – Alternative zum Magenband

cornelia-alternative-zum-magenbandMeine Ausgangssituation

Ich hatte an Gewicht so viel zugenommen, dass meine Beweglichkeit stark eingeschränkt war und ich eigentlich gar keine Kondition mehr hatte. 2015 bin ich dann Oma geworden und jetzt, 2017, konnte ich nicht mal mehr mit meiner Enkeltochter spielen, ich kam nicht auf den Boden runter und wenn, dann nicht mehr hoch. Jetzt ist das kein Problem mehr, auch lange Spaziergänge sind wieder möglich ohne bei jeder kleinen Steigung zu schnaufen.

MagenbandOP ?

Anfang 2017 war ich noch fest entschlossen eine MagenbandOP durchführen zu lassen. Gutachten waren bereits eingeholt, ebenfalls dieGgenehmigung der Krankenkasse. Nach einem ausführlich Gespräch mit Jürgen habe ich das erst mal hinten an gestellt. Inzwischen glaube ich, dass ich es auch ohne OP schaffen kann, das ist wirklich ein Erfolg für mich. Training, richtiges Essen und Motivation sind also durchaus eine Alternative zum magenband !

Alternative !

Insgesamt habe ich seit dem Trainingsbegin im LADY FORM jetzt 21 Kilo abgenommen, allein während des 8 wöchigen FIGURinFORM-Kurses 8,2 Kilo. Natürlich gab es dazu insbesondere von der Familie und Freunden sehr viel positives Feedback. Jetzt fühle ich mich natürlich im wahrsten Sinne „gut in Form“. Besonders schätze ich, dass ich viel beweglicher bin und die Kondition stark verbessert hat.

Meine Ziele

Während der Ernährungsumstellung im FIGURinFORM Kurses und auch jetzt, liegt bzgl. Ernährung die Betonung auf der ausreichenden Eiweißzufuhr, weniger Kohlehydrate um die Fettverbrennung zu optimieren, deshalb habe ich auch im Fettstoffwechselzirkel trainiert, später auch im Figurzirkel und zusätzlich immer längere Ausdauereinheiten gemacht. Jetzt bin ich so motiviert durch meine Erfolge, dass ich genau das beibehalte. Mein erstes Ziel ist es mit dem Gewicht unter 100 Kilo zu kommen und später auf mein Normalgewicht.

Die Gruppenstunden im FIGURinFORM Kurses bringen sehr viel Informationen über Ernährung und Training rüber, mit Gleichgesinnten macht es einfach Spass, man kann sich gegenseitig motivieren und auch mal Mut zusprechen um nicht aufzugeben. Auch bei der Einkaufsführung im REWE habe ich viel über das Kleingedruckte auf den Packungen gelernt.

Voller Erfolg 🙂

Für mich war der Kurs ein voller Erfolg, deshalb kann ich den für alle Übergewichtigen absolut weiter empfehlen. Ich konnte jederzeit nachfragen wenn ich bei etwas unsicher war, der Trainer versucht immer eine Lösung zu finden und das Lob tut einfach auch mal gut !

PS: zusätzlich hat mir auch noch das Buch „Fettlogik überwinden“ geholfen, vieles besser zu verstehen.

Alexandra – alte Kleider passen wieder

alexandra-stoffwechselkur„Du möchtest wissen wie ich -5,8 kg davon 3,4 kg Fett, -2,2 % Körperfett und -32 cm Umfang verloren habe?
Weiterlesen! 

Ich habe mich für die Stoffwechselkur entschieden um abzunehmen und gleichzeitig fitter und gesünder zu leben.
Mein Training während der Kur sah wie folgt aus: Mindestens 2x pro Woche Fettstoffwechselzirkel und 2x pro Woche Vacu Walk.
Meine Figur hat sich komplett verändert. Durch die hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel fühle mich jetzt vitaler, fitter und rund um gut versorgt. Das Feedback aus meinem Umfeld ist ebenfalls mehr als positiv und alte Kleider passen endlich wieder! Meine neue Figur konnte ich vergangene Woche direkt bei einer Hochzeit präsentieren 👗
Ich kann die Stoffwechselkur auf jeden Fall weiterempfehlen.
Eure Alexandra“

Brigitte Forkert – Erfolg trotz Medikamente !

brigitte-forkert-wunschhose-abnehmen-wiesbaden-lady-form– 3,3kg Körpergewicht
– 3cm Taillenumfang
– 3 cm Hüftumfang

„Ich habe, wie wahrscheinlich viele, jede Menge erfolglose Diäten in meinem Leben probiert. Jetzt wollte ich gerne einen Weg finden auf vernünftige Art und Weise Abzunehmen.

Das habe ich mit dem Wunschhosenprojekt im LADY FORM geschafft. Trotz einer Kortisonkur und einer Schilddrüsenerkrankung habe ich in den 4 Wochen 3,3 kg abgenommen. Aufgrund der Medikamente habe ich damit wirklich nicht gerechnet.

Die Rezepte waren leicht umzusetzen und haben lecker geschmeckt. Vor allem der Entgiftungsaspekt hat mir gut gefallen. Ich fühle mich viel besser, entspannter und lockerer.

Meinem Mann ist auch aufgefallen, dass mein Gesicht (vorher durch Kortison aufgeschwemmt) wieder schmaler und auch meine Beine wieder schlanker geworden sind. Das motiviert!

Der Ablauf des Wunschhosenprojekts ist sehr gut durchdacht. Da fällt einem das Mitmachen und Durchhalten sehr leicht. Ich kann es vor allem Frauen mit gesundheitlichen Hintergründen wie bei mir empfehlen, beim Projekt Wunschhose mitzumachen.“

Andrea Müller – heimst Komplimente ein

andrea-müller-wunschhose-abnehmen-wiesbaden-lady-form– 7,6kg Körpergewicht
– 6,5cm Bauchumfang
– 5,5cm Hüftumfang

„Ich habe mich für das Wunschhosenprojekt entschieden, weil ich gerne an meinen Problemzonen abnehmen wollte. Das Wunschhosen Projekt kannte ich schon, denn ich habe schon einmal sehr erfolgreich teilgenommen.

In den 4 Wochen konnte ich mein Gewicht um 7,6kg reduzieren. Das ist für mich ein guter Anfang. Im Studio und auch zu Hause konnte ich schon einige Komplimente einheimsen.

Das Projekt fiel mir auch dieses mal wieder sehr leicht. Man fühlt sich dabei sehr gut und vor allem vital. Gerade bei meinem Lipödem haben natürlich auch die Lymphdrainagen Anwendungen sehr gut getan.

Ich bin vom Wunschhosenprojekt begeistert und würde es jeder Zeit wieder machen.“

Andrea Schaab – bis zur Hochzeit :-)

andrea-schaab-abnehmen-für-die-hochzeitAls mir meine Hosen für die Arbeit nicht mehr passten, habe ich mich für das Wunschhosen-projekt entschieden. Außerdem wollte ich bis zu meiner Hochzeit unbedingt einige Kilos verlieren.

Innerhalb der 4 Wochen Wunschhosenprojekt habe ich dann auch tatsächlich 3,6 Kilo abgenommen und auch 9cm Bauch- und 5cm Hüftumfang verloren. Meinen Körperfettanteil konnte ich dabei um stolze 3,3% reduzieren. Besonders in meinem privaten Umfeld ist das schnell aufgefallen.

Für mich habe ich festgestellt, dass mein Hautbild sich wirklich verbessert hat. Das liegt vor allem an den Anwendungen im Vacu Walk und der Lymphdrainage. Aber auch den Entgiftungseffekt habe ich gespürt: Ich habe deutlich weniger Kopfschmerzen und kann viel besser schlafen als vor dem Programm.

Auch wenn meine Kollegen mich anfangs „bemitleideten“, weil wir nicht gemeinsam in der Kantine essen konnten, erntete ich bald Respekt für meine Konsequenz in der Umsetzung des Programms. Für mich selbst war das Wunschhosenprojekt (auch im Arbeitsalltag) wirklich gut umsetzbar und ich kann es allen Frauen, ob berufstätig oder nicht, nur empfehlen.

Nicole Dieminger – leichter, fitter, selbsbewusster

nicole-dieminger-leichter-fitter-selbstbewusster-abgenommen„Ich habe mich im Oktober für das Wunschhosen Projekt entschieden, da ich etwas Neues für mich ausprobieren wollte, um meiner Figur etwas Gutes zu tun. Besonders die positiven Berichte von anderen LADY FORM Mitgliedern haben mich angespornt.

Und ich konnte mich dann schnell selbst vom Erfolg überzeugen. In nur 4 Wochen habe ich 4kg Körpergewicht, 4cm Taillen-  und 5cm Hüftumfang verloren. Die Kombination aus Training, Vacu Walk, Lymphdrainage und den speziellen Rezepten fand ich sehr effektiv.

Dazu hielten die wöchentlichen Gruppentreffen meine Motivation hoch und schnell fühlte ich mich leichter, fitter und vor allem selbstbewusster. Die Komplimente aus meinem Umfeld taten natürlich ihr übliches dazu. Daher möchte ich das Wunschhosenprojekt wirklich jeder Frau ans Herz legen, die ein paar Kilo abnehmen und ihren Körper dabei optimal entgiften möchte!“

Marina Ruppert – Stoffwechselkur für dauerhaften Erfolg

marina-ruppert-21-tage-stoffwechselkur-lady-form-wiesbaden-dauerhafte-erfolgeStoffwechselkur: Start

Am 24.09.2016 bin ich mit der Stoffwechselkur gestartet mit einem Gewicht von 74,2 kg. Bei einer Körpergröße von 1,66 m definitiv zuviel an Gewicht. Mit dem Einführungsgespräch im LADY FORM bin ich in die einzelnen Phasen der Stoffwechselkur eingewiesen worden und es wurden auch alle Produkte bestellt.
Das Wiegen und die Messung meiner Körperzusammensetzung zum Start hat mich erst recht motiviert.

Stoffwechselkur: So wars …

Dank der hochwertigen Produkte von LifePlus ist man bestens versorgt, irgendwelche Müdigkeit oder Gereiztheit gab es bei mir nicht. Ich fühlte mich mit den 500 kcal, die ich am Tag gegessen habe absolut fit. Klar, die erste Woche ist schon eine große Umstellung aber alles lässt sich ganz einfach in den Büroalltag einbetten. Das Team des LADY FORM unterstützt und motiviert.

Stoffwechselkur: Erfolg 🙂

Die Messungen nach den einzelnen Phasen der Stoffwechselkur waren erstaunlich. Ich habe wirklich nur Fett und keine Muskeln abgenommen.
Heute, 5,11,2016, war meine Endmessung nach der Stabilisierungsphase. Ergebnis 66,3 kg, also 8,1 kg abgenommen und davon sind 7,4 kg reines Fett, der Rest natürlich auch etwas Wasser.
Ich bin super dankbar für die tolle und kompetente Betreuung hier im LADY FORM. Tolles Team, tolle Beratung und Betreuung.

Stoffwechselkur: … und weiter ?

Übrigens, die Stoffwechselkur sollte man nicht als Diät sehen sondern als Weg zu einer bewusst gesunden Ernährung, die man, um den Erfolg dauerhaft zu halten, verinnerlicht !