Marion – 2. Stoffwechselkur

marion-marek-bittelbrunn-stoffwechselkur„Ich entschied mich ein zweites Mal die 21 Tage Stoffwechselkur zu machen. Mein Stoffwechsel stagnierte, es hat sich beim Gewicht nichts mehr getan. Umso schöner ist es, dass ich während der Kur 4 kg verloren habe! 🙂 Ich trainiere außerdem zweimal pro Woche im milon Fettstoffwechselzirkel und gehe anschließend für 30 Minuten in den Vacu Walk.

Dank der Nahrungsergänzungsmittel habe ich mich trotz Weglassen einiger Lebensmittel rundum wohlgefühlt, ich hatte keine Kopfschmerzen oder Ähnliches. Die Entgiftung und Darmsanierung ist gelungen, denn ich fühle mich leichter und gut.

Auch ein Schlaganfall (2013), bei dem meine komplette linke Seite gelähmt wurde, kann mich nicht aufhalten weiterhin etwas für mein Wohlbefinden und meine Gesundheit zu tun!
Ich kann die Stoffwechselkur Euch nur empfehlen.
Liebe Grüße, Marion“

Samira – fühle mich viel leichter und fitter :-)

samira-stoffwechselkurZu Beginn war ich skeptisch gegenüber der Stoffwechselkur, doch ich wollte endlich einen Erfolg an mir sehen und wusste, dass ich etwas ändern muss.
Während der Kur habe ich 2-3x pro Woche im Fettstoffwechselzirkel trainiert und bin zusätzlich 2x pro Woche in den Vacu Walk gegangen, um mein Hautbild weiter zu unterstützen. Durch das Training habe ich mich fitter gefühlt und während der Vacu Walk-Anwendung konnte ich super entspannen. Das hat mir so gut getan, dass ich den Vacu Walk auch nach der Kur weiter nutzen werde.

-6,2 kg und -15 cm Umfang! 🙂

Allgemein fühle ich mich viel leichter und fitter. Mein Gewicht hat sich deutlich reduziert und aus meinem Umfeld bekomme ich tolles Feedback, wie schön ich abgenommen habe, vor allem am Bauch 🙂

Ich kann die Stoffwechselkur auf jeden Fall weiterempfehlen, denn man achtet auch nach der Kur viel mehr auf seine Ernährung und der Erfolg spricht deutlich für sich. Ich bleibe auf jeden Fall dran!
Eure Samira

Maike Kruse – Gruppenstunden für mich wichtig !

maika-kruse-wunschhose-abnehmen-wiesbaden-lady-form– 4,7kg Körpergewicht
– 2,2% Körperfett
– 3cm Taillenumfang
– 6 cm Hüftumfang

„Ich habe mich im LADY FORM angemeldet, um etwas abzunehmen. Ich habe mir Hilfe in Form von vor allem Anleitungen und Rezepten gewünscht, da mir gesunde Ernährung allein immer etwas schwer fällt. Da hat meine Trainerin Sophie mich aufs Wunschhosen Projekt gestoßen.

Ich habe in den 4 Wochen 4,7kg abgenommen! Besonders die Gruppenstunden waren mir wichtig. Wir konnten uns austauschen, gegenseitig motivieren und natürlich unseren Fragen zum Thema Ernährung stellen.

Neben der Gewichtsreduktion haben sich auch andere positive Effekte eingestellt:
Durch die Entgiftung sind meine Haare jetzt weniger fettig und ich leide nicht mehr unter Magenschmerzen 🙂

Das alles habe ich ohne Quälerei und mit ganz einfachen und leckeren Rezepten geschafft. Das Wunschhosen Projekt ist wirklich für jeden zu empfehlen, der wie ich „ein bisschen an die Hand genommen“ werden muss.

Eure Maike“

Claudia Boenigk – Komplimente aus meinem Umfeld

Claudia Boenigk - Komplimente aus meinem Umfeld-4,4kg Körpergewicht
-4,0cm Taillenumfang
-6,0cm Hüftumfang

Die vielen Erfolgsberichte der anderen LADY FORMerinnen machten mich neugierig und ich wollte auch beim Wunschhosenprojekt mitmachen.

Nicht nur um wieder in meine Lieblingsjeans zu passen, sondern auch um mich gesundheitlich besser zu fühlen. Dies ist mir innerhalb der 4 Wochen rundum gelungen: Ich habe insgesamt 4,4 kg Gewicht verloren und noch dazu trage ich nun stolze 2 Kleidergrößen kleiner, was mich sehr freut und Komplimente aus meinem Umfeld rieseln lässt. Durch die gezielte Entschlackung fühle ich mich außerdem viel fitter und energiegeladen. 🙂

Zugegeben, die ersten zwei Tage waren noch etwas ungewohnt aber dann fand ich mich ruckzuck ein. Das Wunschhosenprojekt kann ich jedem empfehlen der gesund und dauerhaft abnehmen möchte, ganz ohne Hungern! Bei mir hat es im Kopf Klick gemacht, ich würde es selbst auch nochmal machen.“
Claudia Boenigk

Neuer Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

neuer-vacu-walk-mit-magnetfeldtherapie-sauerstofftherapie-im-lady-form

Ernst Schulz im neuen Vacu Walk

Liebe Blogleser, ich grüße Euch!

Ferrari-Rot ist er.
Relativ leise.
Nagelneu.
Hat 2 Zylinder, nein Pumpen 🙂
Und eine Profi-Lauffläche.

Die Rede ist vom neuen Vacu Walk im LADY FORM

Warum einen Neuen?
Was ist nun anders?

Wir haben nun die Möglichkeit 3 verschiedene Anwendungen zu kombinieren:

Vacu Walk mit Unterdruckanwendung

Zur Hautbildverbesserung und Umfangreduzierung
Nicht nur bei Cellulite

Vacu Walk mit Sauerstoffanwendung

Sauerstoff unterstützt auf natürliche Art und Weise die Vacu-Walk-Anwendung, erhöht die Fettverbrennung noch mal um ca. 15-20% und stärkt zusätzlich das Immunsystem

Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

(ab Jan. 2015)
Selbstverständlich + Begleitheft und Ernährungshinweisen

mit sportlichen Grüßen,
Ernst

Vegetarisches Rezept für die Stoffwechselkur

Guten Abend Ernst,

Hier mal ein leckeres, vegetarisches Rezept für deinen Vortrag, falls Vegetarier anwesend sind.

Pilzpfanne (83 cal)

  • 100 g Austernpilze 11 cal
  • 200 g Zuchtchampignons 32 cal
  • eine kleine Zwiebel, gehackt (25 g) 7 cal
  • eine kleine Knoblauchzehe (5g) 7 cal
  • 50 g Seidentofu 24 cal
  • 1 Stängel Petersilie, fein gehackt 2 cal Salz, Pfeffer aus der Mühle

Die Zwiebel mit dem Knoblauch in der Pfanne mit etwas Wasser andünsten, die Pilze zugeben und ca 5 Minuten mitdünsten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Während die Pilze dünsten, den Seidentofu mit Wasser zu einer sämigen Sosse verrühren. Pilze auf einem Teller anrichten und die Sosse darüber gießen.

Ein sehr üppiges Mahl ! 🙂

Bei den Kalorienangaben habe ich aufgerundet.
Mit lieben Grüßen,
Ulrike

Es gibt 3 Tage Nachspielzeit

Stoffwechselkur Testperson Chef: „Habe fertig“ -8,3 kg

Hallo liebe Freunde des Blogs!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ergebnisse in Zahlen

Meine Ergebnisse nach 21 Tagen homöopathische Stoffwechselkur sind:

= – 8,3 kg
= – 10 % vom Körpergewicht
= – 11 cm am Bauch

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Belohnungen

Die Belohnungen gibt es im Laufe der Woche.  Am Donnerstag eine neue und kleinere Jeans und am Samstag ein Glas deutschen Riesling!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: 3 Tage Nachspielzeit

Ich bin zufrieden und glücklich, dass ich so eisern war und auch noch bin. Im Nachhinein sind die 21 Tage schnell vergangen. Hätte ich nie gedacht. Da ich mich absolut super fühle, habe ich mich am Wochenende dazu entschlossen noch 3 Tage „Nachspielzeit“ dran zu hängen. Ich möchte eine für mich magische Zahl erreichen, obwohl meine persönliche Prognose (-10% vom Körpergewicht ) und somit mein Ziel erreicht ist.

Ich möchte allen Mut machen, wie die gleichen Bedenken haben wie ich vorher. Es war die richtige Entscheidung einen Selbstversuch zu starten. Jetzt kann ich hochmotiviert meine Erfahrungen weitergeben. Ihr seid eingeladen mich zu fordern. Fragt mich alles was Euch beschäftigt.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ganz einfach einmal Dankeschön

Am gelungenen Ziel ist es einmal Zeit Dankeschön zu sagen. Ich danke Dr. Steffen Haschke und Christian Klose die mir als erstes die Stoffwechselkur vorgestellt haben. Meinem Coach Michael Blickhan der mir durch seine Reduzierung von 11 kg Depotfett den richtigen Kick gegeben hat und mich fürsorglich beraten und begleitet hat. Vor allem meinem ganzen Team, das mich jeden Tag gefragt hat wie es mir geht und mich sehr motiviert hat. Das positive Feedback hat mich angespornt. Meiner Familie, die das ganze kritisch beäugelt und mich mit Verständnis begleitet hat.

Allen Mitgliedern, die mir mit ihren Fragen und Anregungen viel Stoff für den Blog gegeben haben. Das war sehr zeitaufwendig und hat trotzdem Spaß gemacht.
Ein großes Dankeschön auch an meinen Trainer, Freund und Begleiter seit 15 Jahren, Jürgen Hamm von Computer Complete. Er hat mich in die mysteriöse Welt des Blog Schreibens eingewiesen und mit unendlicher Geduld das Ganze begleitet. Ohne ihn gäbe es diesen Blog nicht.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Einladung an Gäste

Doch die Zeit bleibt nicht stehen. Ich berichte Euch diese Woche noch was so passiert. Als erstes steht der Vortrag am Mittwoch um 19:00 Uhr über die Stoffwechselkur an. Gäste sind mit Voranmeldung herzlich willkommen. Ausweichtermin für alle, die verhindert sind, ist der Donnerstag der 9. Oktober 19:00 Uhr. (Eine rechtzeitige Anmeldung kann von Vorteil sein)
Am Samstag gehe ich dann in die Stabilisierungsphase. Werde die Einladung meiner Mutter zum Mittagessen annehmen. Freu!!!!

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche, bis morgen,
liebe Grüße,

Euer „Leichtgewicht“ ERNST SCHULZ

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten, Stoffwechselkur Wiesbaden,
Freitag: Ergebnisse nach 18 Tagen

Erfolg und der Weg nach unten

„Das hast du gut gemacht“,, sagte Irmtraud Racky

Ein Grund schon jetzt gut gelaunt zu sein! Heute Morgen 07.03 Uhr, Ergebnisse nach 18 Tagen

• – 7,9 kg Gewicht
• – 10 cm Bauchumfang
• + 0,2 kg Muskelmasse

„Das hast du gut gemacht“ , sagte Irmtraud Racky heute strahlend, die das Ergebnis mit bekam. Ja, ich freue mich auch richtig. ABER die 21 ‚Tage sind erst am Montag um 06.59 Uhr vorbei.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Vergangenheit

Ja liebe Freunde des Stoffwechselblogs, die Woche ist wahnsinnig schnell verflogen obwohl ich jeden Tag länger gearbeitet habe. Vor 7 Tagen hab ich noch meinen ersten Video Clip für Euch gemacht. Vergangenheit. Auch mein Gewicht. Habe seitdem noch einmal 2,1 kg reduziert. d.h. Rund 8 Kilo nach 18 Tagen! Bin sehr zufrieden. Ohne Hunger und in bester Stimmung. (Das verstehen die meisten nicht) Die Komplimente und Fragen aus meinem z.T. sprachlosen und verwundeten Umfeld und den Mitgliedern in LADY FORM freuen mich. Sie haben mich sehr motiviert, inspiriert und auch gefordert. Danke allen dafür. Klar bin ich stolz auf das Erreichte. Und ich werde es halten. Das werde ich beweisen.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Die Meßergebnisse zeigen

Werde am Wochenende noch mal Gas lieben. Heute nach Feierabend werde ich noch 30 Minuten Vacu Walk machen, morgen steht ein kleiner lockerer Lauf von circa 20-30 Minuten durch die Weinberge auf dem Programm und wie jeden Sonntag mein Muskeltraining.
Die Messergebnisse zeigen, dass ich mit meinen Thesen bezügl. Muskelerhalt, Glubuli, reduzierter Kalorienaufnahme, Training und Eiweißzufuhr absolut richtig liege. (Was zu beweisen war!)
 Um die Frage von Bianka zu beantworten: Selbstverständlich machen wir das für alle von uns betreuten Frauen identisch! Wir wünschen uns zufriedene und motivierte Teilnehmer, dass ist doch das Ziel 🙂

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten:Babypfunde loswerden

Gestern hat mir Miriam, die ich noch aus Groß-Gerau kenne und jetzt seit 6 Monaten bei mir trainiert, mir eine super nette Nachricht wegen dem Blog geschrieben und danach noch: „ Aufgrund meiner Knie-OP bin ich wach geworden und möchte die Babypfunde los werden. Die Zeit ist gekommen. Ich will anfangen und auch mitmachen“.
Liebe Freunde das ist doch bei vielen von uns so dass wir ein paar Kilos mit uns rumschleppen die wir nicht brauchen, uns stören und gerne loswerden möchten.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Einladung

Ich lade Euch alle herzlich ein am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr zum kostenlosen Info-Vortrag. Thema: Mit der 21 Tage Stoffwechselkur ca. 8-10 kg Depot Fett reduzieren. Ruft einfach die 06122-2279 an und lasst Euch registrieren.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Fortbildung

Morgen am Samstag mache ich kurz entschlossen noch eine Fortbildung und somit gibt es den nächsten Blog erst am Montagabend mit meinen Ergebnissen. Das ist spannend, auch für mich.

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit bis dahin, herzlichst Euer Ernst Schulz

Stoffwechselkur-Test: Handkäse mit Musik

stoffwechselkur-test-wiesbaden-handkaese-mit-musik

Krafttraining ist sehr wichtig, damit während meinem Stoffwechselkur-Test keine Muskulatur abgebaut wird und der Fettstoffwechsel richtig gepushed wird !

Stoffwechselkur-Test: 7. + 8. Tag meines  Selbsttestes

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Leser!

Gestern Vormittag habe ich es etwas gemütlicher angehen lassen. War ja schließlich Sonntag. Dann war ich trainieren,  konzentriert, kurze Pausen, für die es nicht kennen: Im milon Fettstoffwechsel – Zirkel . Anschließend 1 x 30 min und einmal 10 min Biosauna bei 60 Grad und zwischendurch ein basisches Peeling von Jentschura. (entschlackt und ist toll für die Haut).

Stoffwechselkur-Test: Omelette, Handkäse, Eiweiß

Mittags gab es ein Omelette mit 3 Eiweiß,1 Eigelb mit in Würfel geschnittener Paprika (mittelgroß) Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch und gut gewürzt.

Abends wurde Handkäs‘ mit Musik neu kreiert. Da ich kein Öl benutzen darf, habe ich 120 g Handkäse in mittelgroße Würfel geschnitten. Salatherzen fertig gemacht, etwas Lauch, viele, viele Kräuter (Mama war so nett), etwas Apfelessig (den lasse ich das nächste Mal weg) und etwas Kräuteressig (den ich habe ist etwas cremig), fertig.
Gute Eiweißportion, wenig Kalorien, viele Vitamine und ich war satt. Probiert es mal aus.  Davon abgesehen gehe ich auch gerne einen originalen Handkäs essen, mit allem drum und dran, ABER nicht in diesen 21 Tagen.

Stoffwechselkur-Test: Die erste Woche ist geschafft !

Heute Morgen um 07.00 Uhr war die erste Woche geschafft!
Also, um es nicht so spannend zu machen. Ihr wollt es wissen!

  • Habe meinen Lieblingshosengürtel schon am Samstag 1 Loch enger stellen müssen, sonst wäre die Hose gerutscht.
  • Ein enger Freund sagte, das sieht man ja schon was du da anstellst!

Stoffwechselkur-Test: Gefühle von vor einer Woche

Letzten Montag dachte ich morgens so auf dem Weg ins Studio: 21 lange Tage liegen vor dir.
Was wird mich erwarten?
Wird es mir schwer fallen?
Werde ich das schaffen? Locker schaffen?
Jeden Tag dokumentieren! Wie viel Zeit kostet das?

Stoffwechselkur-Test: Ergebnis nach der 1. Woche

Ich kann euch etwas beruhigen. Es klappt sehr gut. Ich habe – 4,5 kg Gewicht weniger !!!!
Ich fühle mich sehr gut und habe keine Gelüste, ich meine Hungergelüste 😉 ich muss mich eben etwas konzentrieren, damit ich meine gleichmäßigen Essenszeiten einhalte und an die Globuli und die Vitalstoffe denke. Aber das ist ja für jeden zu schaffen.
Ich weiß, dass es nicht so rasant weiter geht!

Stoffwechselkur-Test: Mahlzeiten planen

Die Mahlzeiten plane ich immer 2-3 Tage im Voraus. Dann kann ich auch dementsprechend einkaufen. Gute Rezept Anregungen gibt mir das Buch von Anne Hild. Auch in unseren Figur in Form-Begleitheft, das ist der 8 Wo Ernährungs- und Abnehm Kurs im LADY FORM gibt es sehr gute Anregungen. Bei Bedarf kopiere ich Euch gerne etwas. An meinen Mahlzeiten erkennt ihr, dass die Zubereitung relativ wenig Zeit beansprucht. O. k. die eine oder andere Mahlzeit würde mit etwas Öl, Butter oder einer anderen Form von Fett etwas delikater schmecken. Aber das ist alles relativ. Mein Schwerpunkt liegt darin:  21 Tage zu entschlacken, Energie zurückzugewinnen und schmunzel, natürlich dabei auch (an den richtigen Stellen) abzunehmen. Eine Woche ohne Cappuccino, Zucker (brauche ich sowieso ganz wenig), ein Glas Wein oder auch eine Pizza ist zu bewältigen.

Stoffwechselkur-Test: Mut machen

Was ich damit sagen will: Ich möchte jeder Frau und jedem Mann Mut machen welche die gleichen Bedenken hatte oder hat wie ich.
ABER: Wer nicht den Willen hat durchzuhalten sollte erst gar nicht anfangen.

Stoffwechselkur-Test: Die ersten Komplimente 🙂

Doch ist es auch sehr schön die Komplimente im Umfeld zu bekommen. Das erfahre ich ja gerade. Das sagte am Sonntag auch mein Freund, Trainingspartner und Kollege vom FCM, Hans-Gerhard Merkelbach. Hans-Gerhard, an dieser Stelle einmal: Herzlichen Dank für deine tolle Unterstützung.

In diesem Sinne wünsche ich euch ALLEN einen schönen Montagaben.
Stoffwechselanregende Grüße,
Euer Ernst Schulz

Chili con Carne und die hCG-Diät ohne Hormone

hCG-Diät ohne Hormone: die Waage zeigt genau 80 Kilo

hcg-diät-ohne-hormone-21-tage-stoffwechselkur-wiesbaden

Gerade bin ich noch zum Einkaufen in den Globus. Für das Chili con Carne – Oregano fehlt auch noch!

Liebe Freunde, Mitglieder und Leser,
heute ist der 6. Tag. Der spannendste Moment ist für mich ist z. Z. jeden Morgen der Blick auf die Waage. Heute Morgen waren es genau 80,0 kg. Bin sehr zufrieden. 🙂

Gestern Abend gab es Blumenkohl mit Schafskäse light überbacken. Mit Schafskäse können wir auch Tomaten, Paprika, Zwiebel und noch vieles mehr überbacken. einfach lecker und schnell zubereitet.

Chili con Carne und die hCG-Diät ohne Hormone

Danach habe ich mir einen Einkaufszettel gemacht. Heute Abend gibt es, haltet Euch fest, Chili con Carne (ca. 180 kcal), Rezept auf Anfrage.

hCG-Diät ohne Hormone: Bewegung im Garten

Habe heute eine andere Form der Bewegung gewählt. War im Garten und habe 6 Std. intensiv Unkraut bekämpft, die letzten Zwiebel ausgemacht und ganze 3 Äpfel gepflückt für meine Zwischenmahlzeiten. Auch dabei kommt man ins schwitzen. 😉 Hat Spaß gemacht. Etwas Bewegung an der frischen Luft ist immer positiv.

hCG-Diät ohne Hormone: Muskeln verbrennen das Fett !

Was mir am Herzen liegt: Wir sollten immer daran denken die Form der Ernährung ist überaus wichtig. Doch wie ich es vor 2 Wochen im Wiesbadener Kurier gelesen habe: „Abnehmen ohne Sport und Bewegung“ ist für mich undenkbar und widerspricht so einigem. Was machen dabei die Haut und die Muskeln? Unser Körper, die Muskeln, das Herzkreislaufsystem muss sich bewegen! Die Muskeln verbrennen das Fett. Wenn wir uns nicht mehr bewegen können, sind wir krank. Traurig. Richtige Bewegung und betreutes, abgestimmtes Training ist wichtig. Unser Körper und die Muskeln sind für Aktivität konzipiert. Wer sich richtig bewegt, kann fast essen was er will und braucht nicht immer Diät zu machen und sieht frisch und attraktiv aus. Das muss einmal gesagt werden. Euer Arzt bestätigt Euch das, dazu braucht Ihr mich nicht.

21 Tage Stoffwechselkur = hCG-Diät ohne Hormone

Heute wie versprochen, etwas zur homöopathischen hCG-Diät ohne Hormone. Als ich mich Ende November freitags zur Kur angemeldet habe und montags wieder abgemeldet habe war ich total verunsichert. Hatte über das Wochenende viel im Internet gelesen. Ich wollte mit Hormonen nichts zu tun haben. Nach 9 Monaten Informationen sammeln und einigen Vorträgen, hier einige Infos, die mir persönlich am Anfang gefehlt haben.

hCG-Diät ohne Hormone: homöopathische Information in Globulis

Die homöopathische 21 Tage Stoffwechselkur, die ich durchführe wird mit Globulis gemacht.
Die Globulis haben nichts mit Hormonen zu tun. Sie sind reine hCG-Informationsträger. Das bewirkt im Körper eine Veränderung, er geht plötzlich mit Fettspeichern anders um. Besonders die sogenannten Problemzonen (Bauch, Oberschenkel u. Hüfte) werden angeregt ihr Fett freizusetzen. Depotfett, an das normalerweise mit Sport und Diäten nur sehr schwer heranzukommen ist.

hCG-Diät ohne Hormone: Niedrigkaloriendiät und der Hylothalamus

Diese Niedrigkaloriendiät funktioniert nur, weil der Hypothalamus in unserem Gehirn die gespeicherten Fettdepots als Energieträger mobilisiert. Und das ohne dass man Hungergefühle hat.

Apropos Hunger, ich muss noch zum Einkaufen,
wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
Euer Ernst Schulz