Marina Ruppert – Stoffwechselkur für dauerhaften Erfolg

marina-ruppert-21-tage-stoffwechselkur-lady-form-wiesbaden-dauerhafte-erfolgeStoffwechselkur: Start

Am 24.09.2016 bin ich mit der Stoffwechselkur gestartet mit einem Gewicht von 74,2 kg. Bei einer Körpergröße von 1,66 m definitiv zuviel an Gewicht. Mit dem Einführungsgespräch im LADY FORM bin ich in die einzelnen Phasen der Stoffwechselkur eingewiesen worden und es wurden auch alle Produkte bestellt.
Das Wiegen und die Messung meiner Körperzusammensetzung zum Start hat mich erst recht motiviert.

Stoffwechselkur: So wars …

Dank der hochwertigen Produkte von LifePlus ist man bestens versorgt, irgendwelche Müdigkeit oder Gereiztheit gab es bei mir nicht. Ich fühlte mich mit den 500 kcal, die ich am Tag gegessen habe absolut fit. Klar, die erste Woche ist schon eine große Umstellung aber alles lässt sich ganz einfach in den Büroalltag einbetten. Das Team des LADY FORM unterstützt und motiviert.

Stoffwechselkur: Erfolg 🙂

Die Messungen nach den einzelnen Phasen der Stoffwechselkur waren erstaunlich. Ich habe wirklich nur Fett und keine Muskeln abgenommen.
Heute, 5,11,2016, war meine Endmessung nach der Stabilisierungsphase. Ergebnis 66,3 kg, also 8,1 kg abgenommen und davon sind 7,4 kg reines Fett, der Rest natürlich auch etwas Wasser.
Ich bin super dankbar für die tolle und kompetente Betreuung hier im LADY FORM. Tolles Team, tolle Beratung und Betreuung.

Stoffwechselkur: … und weiter ?

Übrigens, die Stoffwechselkur sollte man nicht als Diät sehen sondern als Weg zu einer bewusst gesunden Ernährung, die man, um den Erfolg dauerhaft zu halten, verinnerlicht !

Nicole Hochwald – Meine Hosen rutschen

nicole-hochwald-abnehmen-hosen-rutschen-wiesbaden“Der FIGURinFORM Ernähruns-und Abnehmkurs war für mich sehr informativ und hat viel Spass gemacht. Ich habe in der kurzen Zeit von 8 Wochen 6,7kg abgenommen, trotz dass ich in der zweiten Hälfte wegen Knieproblemen (eine OP steht bevor) nicht mehr trainieren konnte.
Auch der Einkaufabend mit Jürgen bei REWE war für mich sehr interessant und ich habe viel gelernt auf was man beim Einkaufen alles achten kann.
Meine Hosen rutschen schon und das motiviert mich auch zum Weitermachen.
Vielen Dank Jürgen,
Nicole”

Nicole Dieminger – 2016 fängt gut an !

nicole-dieminger-gesund-abgenommen“Während meines FIGURinFORM Kurses konnte ich wegen einer Schulterverletzung nicht richtig trainieren, Bauch, Beine, Ausdauer leider alles nur eingeschränkt. Die FIGURinFORM Ernährungsumstellung startete ich trotzdem und habe in den ersten 6 Wochen 2,7 kg abgenommen.
Seit Angang Dezember 2015 kann ich wieder voll trainieren und habe in diesen 4 Wochen bis jetzt weitere 2,1 kg weniger und zwar alles Fett. Gleichzeitig hat sich meine Muskulatur aufgebaut. Ich merke richtig, dass weniger Fett an Bauch und Hüfte ist weil die Hose rutscht.
Auch mein Trainier Jürgen hat es beim ersten Training in diesem Jahr, am 2.1.2016 direkt gesehen, er ist stolz auf mich.
Ich habe bereits 4,8 kg weniger und jetzt, richtig gesund, geht es ja erst richtig los.
Liebe Grüße, Nicole”

Veronika Kotoucz – Hausarzt ist zufrieden

abnehmen-hausarzt-ist-zufriedenDer FIGURinFORM Ernährungs- und Abnehmkurs ist eine wunderbare und vertiefende Ergänzung zur Stoffwechselkur. Ich bin glücklich, denn ich habe jetzt optimale Werte bzgl. meiner Muskel- und Körperfettmasse erreicht, weitere 3,9 kg abgenommen.

Mein Hausarzt ist sehr zufrieden mit mir, dass ich das jetzt mit 68 Jahren gemacht habe bevor ich noch älter werde. 🙂

Ich bin sehr dankbar für die anschauliche Darstellung der Zusammenhänge der Ernährungsstoffe und Muskelaufbau und Muskelabbau. Das zum Kurs gehörende Begleitheft mit so vielen leckeren Rezepten ist auch wunderbar.
Herzlichen Dank für das alles !
Veronika

Najat Yakhlef – Fettstoffwechsel optimieren

najat-yakhlef-fettstoffwechsel-optimieren-abnehmen-wiesbaden“Ich habe den Figur in Form-Kurs auf Empfehlung von Jürgen gemacht und habe in 8 Wochen 9,4 Kilo abgenommen. Die Ernährungsumstellung fiel mir leicht und es war auf jeden Fall sehr lehrreich meine Ernährung auf optimale Fettverbrennung zu trimmen. Ich mache auf alle Fälle noch weiter, da ich mein Ziel noch nicht erreicht habe. Ich kann den Figur in Form-Kurs absolut empfehlen !!

Vielen Dank an Jürgen und das Team
Najat Yakhlef”

Miriam – exakt 10 Kilo weniger mit der Stoffwechselkur

exakt-10-kilo-weniger-mit-der-stoffwechselkurHallo ihr Lieben …

Wollte hier nochmal eine kleine Zusammenfassung meiner Stoffwechselkur wiedergeben. Nun ist die Stabilitätsphase vorbei und ich halte mein Gewicht … SUPER!

Exakt 1o Kilo weniger

In der Diätphase von 4 Wochen Dauer, habe ich ganze 8,5kg abgenommen. Anfangs (die ersten 3-4 Tage) war es echt hart aber dann lief alles super. Habe um eine Woche verlängert, die eigentliche Stoffwechselkur geht 3 Wochen. In der ersten Woche der Stabilitätsphase habe ich nochmal -1,5kg verbuchen können, also insgesamt in ca. 6 Wochen 10 Kilo weniger mit der Stoffwechselkur sind doch echt der Hammer.

Größe 38

Hosen sind eine Nummer kleiner (38) und obenrum ist aus L jetzt S/M geworden. Werde auf jeden Fall am Ball bleiben und vor dem Sommer noch eine Stoffwechselkur machen.

Danke an dieser Stelle an das ganze LADY FFORM Team, mit Ernst Schulz und Tanja Mircov.

miriam-figur-und-gewichtskontrolle

Silvia Harder – Hose eine Nummer kleiner

Hallo Ernst,

vielen Dank für die Beratung bei der Stoffwechselkur.
Ich habe am 06.10.2014 mit der Stoffwechselkur angefangen und habe bis heute knapp 8 Kg verloren !
Ich war in der Stadt und habe mir eine neue Hose gekauft, eine Nr. kleiner 🙂
Es hat also funktioniert !!!

Vielen Dank nochmals
Viele liebe Grüße
Silvia Harder

Feedback nach der Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase

3 Wochen nach der Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase

stoffwechselkur-stabilisierungsphase-feedback-gewicht-stabil

Der Salat meines heutigen Mittagessens.

Hallo liebe Freunde des Stoffwechselkur-Blogs,

Wollte Euch ein gut gelauntes Feedback geben.
Mir geht es sehr gut.
Am Freitag, den 31.10.2014 habe ich schon 3 Wochen nach der Stabilisierungsphase rum. Ich bin erschrocken, wie schnell die Zeit vergangen ist. Zwischenzeitlich sind auch schon 2 der Männer (Rainer und Ralph)fertig, die ich begleitet habe. Die Bilder und Ergebnisse bekommt ihr nächste Woche.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Stabil !

Mein Gewicht heute Morgen war fast genau identisch wie nach den 21 Tagen. Die Woche über achte ich schon darauf und am Wochenende mache ich (fast) alles wozu ich Lust habe 🙂 Montag habe ich in den letzten 4 Wochen immer einen “strengen” Tag gemacht, d.h. Salat und Eiweißanteile satt!!! Und keine Kohlenhydrate oder Fett usw. Danach waren immer alle “Sünden” von Wochenende kompensiert 😉

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Mittagessen

Anbei ein Bild von der Mittagspause gestern:
Ca. 330 g gemischter Salat, viele Körner, 200 g Frischkäse, gut gewürzt und mit etwas Balsamico verfeinert, dazu etwas Kohlehydrate nach Wahl.

Liebe Grüße.
Ernst Schulz

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Gewicht stabil

stoffwechselkur-stabilisierung-gewicht-stabil-gewichtsschwankung-info

Ernst Schulz und Michael (Mike) Blickhan beim Infoabend “Stoffwechselkur” im LADY FORM.

Hallo liebe Mitglieder und Freunde des Blogs!
Melde mich nach drei Wochen Stabilisierungsphase gut gelaunt zurück.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Normale kleine Schwankung

Habe mein Gewicht gut und leicht halten können. In der Stabilisierungsphase hat man oft ca. +/- 1 kg mehr als nach der strengen Phase, doch das ist völlig normal. Einen Tag ist es ein bisschen weniger dann nächstes Mal wieder 500g mehr. Die üblichen Schwankungen die jeder von euch auch kennt. Ich bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden und froh, dass die Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase trotz kleiner und normaler Sünden (Pizza, auch mal Rotwein, Geburtstagskuchen von Bianca) gut funktioniert hat.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase  – Es funktioniert

Die beiden Männer die ich momentan begleite, haben nach einer Woche beide rund 5 kg abgenommen. Bei ihnen heißt es jetzt am Ball bleiben und den guten Anfang fortzusetzen. Es zeigt mir, dass auch bei anderen, wenn sie sich an die Vorgaben halten, die Kur sehr gut funktioniert.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Männer und Frauen

Ich bekomme oft gesagt: Ja die Männer nehmen leichter ab. Das Ziel muss für jede Person egal ob Mann oder Frau individuell bestimmt werden. Eine Frau die 60 kg wiegt und gewisse Problemzonen weg haben möchte, kann keine 10 kg abnehmen. Das ist nicht Sinn und Zweck einer Stoffwechselkur. Eine Frau z.B. die ca. 100 kg Körpergewicht hat, hat es leichter 10 kg (oder mehr) Depotfett zu reduzieren. Das ist in diesem Fall auch das Ziel.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Individuelle Ziele

Die Woche über achte ich einigermaßen auf die Vorgaben. So wie es sich gut praktizieren lässt. Wie bei jedem anderen im Alltagsleben auch.
Was mir in den Gesprächen auffällt: Viele sprechen über die kleinen Probleme die auftreten können. ABER liebe Freunde, bevor schöne Erlebnisse oder kleine Probleme auftreten können, muss man erst einmal ANFANGEN.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Erst mal anfangen !

Ein Tipp von mir: Versucht von den Vorgaben so viel wie möglich einzuhalten. Umso größer ist der Erfolg und es macht riesig Spaß die motivierenden Komplimente aus dem Umfeld zu genießen. Einige Leute, von denen ich es nicht unbedingt erwartet hätte, haben die schönsten Erfolge. Das motiviert mich und das ganze Team. Danke an die Teilnehmer.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – 2 spontane Infotage

Gestern wurden von mir spontan 2 Einführungstermine angesetzt.
Begrenzt auf max. 6-8 Teilnehmerinnen.
Die Termine sind gedacht für Leute die unbedingt dieses Jahr noch starten möchten. Personen, die erst nächstes Jahr starten möchten, bitte ich die Vorträge im Januar zu buchen. Danke.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Termine

  1. Am Montag den 20. Oktober gebe ich mittags um 13.00 Uhr einen Einführungsvortrag.
  2. Ebenso am Donnerstag, den 23.10. um 18.30 Uhr.

Ernst Schulz

Vegetarisches Rezept für die Stoffwechselkur

Guten Abend Ernst,

Hier mal ein leckeres, vegetarisches Rezept für deinen Vortrag, falls Vegetarier anwesend sind.

Pilzpfanne (83 cal)

  • 100 g Austernpilze 11 cal
  • 200 g Zuchtchampignons 32 cal
  • eine kleine Zwiebel, gehackt (25 g) 7 cal
  • eine kleine Knoblauchzehe (5g) 7 cal
  • 50 g Seidentofu 24 cal
  • 1 Stängel Petersilie, fein gehackt 2 cal Salz, Pfeffer aus der Mühle

Die Zwiebel mit dem Knoblauch in der Pfanne mit etwas Wasser andünsten, die Pilze zugeben und ca 5 Minuten mitdünsten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Während die Pilze dünsten, den Seidentofu mit Wasser zu einer sämigen Sosse verrühren. Pilze auf einem Teller anrichten und die Sosse darüber gießen.

Ein sehr üppiges Mahl ! 🙂

Bei den Kalorienangaben habe ich aufgerundet.
Mit lieben Grüßen,
Ulrike