Farida Karabila – festeres Hautbild

farida-straffe-haut-festes-Hautbild„Ich trainiere im LADY FORM um zu definieren, mein Hautbild zu straffen und Muskeln aufzubauen. Dana empfahl mir nach dem Muskeltraining eine halbe Stunde in den VACU WALK zu gehen, et voilà: nach einer Intensivphase von drei Monaten, in der ich zweimal die Woche in den Vacu Walk gegangen bin, habe ich bereits 4cm nur am Bauch verloren! 🙂

Meine Haut ist straffer, Krampfadern weniger geworden. Ich bin durch meinen Erfolg jetzt noch motivierter, es lohnt sich! Viele Leute aus meinem Umfeld fragen mich ob ich abgenommen hätte und dass ich anders aussehe. 🙂

Ich würde den Vacu Walk auf jeden Fall weiterempfehlen.
Ganz liebe Grüße,
Eure Farida“

Vanessa Hellmann-Koch

vanessa-hellmann-koch-vacuwalk-und-sauerstoff-5 kg Körpergewicht
-9 cm Hüftumfang
-10c m Bauchumfang

„Mein Wunsch war es die Cellulite zu verringern um mich wohler in meiner Haut zu fühlen. Ich trainiere regelmäßig im milon Zirkel, nutze jede Woche den Vacu Walk und ernähre mich bewusster.

Insgesamt habe ich schon 5kg verloren und 23,5 cm Umfang reduziert! Ich fühle mich viel besser und gefalle mir selber auch mehr. 🙂
Nach dem Vacu Walk habe ich ein angenehmes Gefühl in den Beinen und dank der Sauerstoff-Anwendung währenddessen fühle ich mich viel fitter.
Sogar meinem Mann ist es aufgefallen dass ich ein strafferes Hautbild habe, also muss was dran sein. 🙂
Auch Freunde machen mir Komplimente und sagen dass ich gut aussehe. So kann es weitergehen 🙂
Vanessa Hellmann-Koch“

Lara Esanu – Hautprobleme sind komplett verschwunden

lara-esanu-hautprobleme-komplett-verschwunden„Ich habe mich aufgrund der Empfehlung von Bianca und Sophie für die 21-Tage Stoffwechselkur entschieden, da ich nach erfolgreichem Abschluss des Wunschhosenprojekts noch weitere Kilos bis zu meinem Abiball verlieren wollte. Während der Kur habe ich 2-3 mal pro Woche im Fettstoffwechselzirkel trainiert. Zusätzlich hatte ich zwei Vacu Walk-Anwendungen in der Woche. Die Kombination von Stoffwechselkur und Vacu Walk hat mir sehr gut gefallen – mein Hautbild hat sich sehr zum Positiven verändert und meine Cellulite ist fast weg!

-5,7 kg davon 3,8kg Fett
-2,8 % Körperfett
-18 cm Umfang

Durch die Nahrungsergänzungsmittel habe ich mich fitter im Alltag gefühlt und meine Hautprobleme sind komplett verschwunden (hatte viel mit Pickeln zu kämpfen). Ich habe nur positives Feedback aus meinem Umfeld erhalten und es ist einigen sofort aufgefallen. In der Schule habe ich sonst nur weitere Sachen angezogen und als ich einmal dann engere angezogen hatte, haben alle Mitschüler direkt etwas gesagt und alle waren stolz auf mich 🙂
Ich würde die Stoffwechselkur auf alle Fälle weiterempfehlen. Durch die Kur habe ich auch gelernt, viel mehr auf meine Ernährung zu achten. Die Erfolge sprechen für sich!
Eure Lara“

Martina Lehr – deutliche Erfolge

martina-lehr-deutliche-erfolge-cellulite-orangenhaut-vacuwalk– 1,9kg Körpergewicht
– davon 1,2kg reines Fett
– 0,9% Körperfett
– 3cm Bauchumfang
– 6cm Hüftumfang

„Seit 8 Wochen trainiere ich nun regelmäßig im LADY FORM. Mein Ziel ist es, meinen Körper zu definieren und straffer zu werden und eben auch „nackt gut auszusehen“ 🙂

Hauptsächlich habe ich den unschönen Dellen an meinen Beinen den Kampf angesagt.

Zu meiner bewussten Ernährung und ausreichend Flüssigkeitsaufnahme trainiere ich derzeit 3x in der Woche im Fettstoffwechselzirkel und nutze das Intensivprogramm des Vacu Walks.

Schon nach so kurzer Zeit sehe ich deutliche Erfolge. Mein Körperumfang und Gewicht reduzieren sich kontinuierlich und meine Oberschenkel sind schon jetzt sehr viel glatter, das Ergebnis ist bereits nach so kurzer Zeit deutlich zu sehen. Ich fühle mich täglich wohler und weiß dass ich auf dem allerbesten Weg bin.

Martina Lehr“

Neuer Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

neuer-vacu-walk-mit-magnetfeldtherapie-sauerstofftherapie-im-lady-form

Ernst Schulz im neuen Vacu Walk

Liebe Blogleser, ich grüße Euch!

Ferrari-Rot ist er.
Relativ leise.
Nagelneu.
Hat 2 Zylinder, nein Pumpen 🙂
Und eine Profi-Lauffläche.

Die Rede ist vom neuen Vacu Walk im LADY FORM

Warum einen Neuen?
Was ist nun anders?

Wir haben nun die Möglichkeit 3 verschiedene Anwendungen zu kombinieren:

Vacu Walk mit Unterdruckanwendung

Zur Hautbildverbesserung und Umfangreduzierung
Nicht nur bei Cellulite

Vacu Walk mit Sauerstoffanwendung

Sauerstoff unterstützt auf natürliche Art und Weise die Vacu-Walk-Anwendung, erhöht die Fettverbrennung noch mal um ca. 15-20% und stärkt zusätzlich das Immunsystem

Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

(ab Jan. 2015)
Selbstverständlich + Begleitheft und Ernährungshinweisen

mit sportlichen Grüßen,
Ernst

Janine Sablowski – Komplimente aus meinem Umfeld

janine-sablowski-komplimente-aus-meinem-umfeld– 37cm Umfang
– 9,0kg Körpergewicht

Im August 2014 habe ich mit dem Training und der Nutzung des Vacu Walks im LADY FORM begonnen. Ich wollte unbedingt abnehmen und meine Figur verbessern, um mich in meinem Körper wieder wohl zu fühlen.

Seitdem trainiere ich zwei bis drei Mal pro Woche im Fettstoffwechselzirkel und benutze den Vacu Walk, meine Ernährung habe ich auch umgestellt.

Die Erfolge sind enorm! In nur zwei Monaten habe ich 37cm Umfang (davon 9cm allein am Bauch!) und 9kg Körpergewicht verloren. Zudem ist mein Hautbild viel schöner geworden. Ich fühle mich einfach super gut, was natürlich auch an den netten Komplimenten aus meinem Umfeld liegt.

PS: ich kann meine Kleidung von vor vier Jahren endlich wieder tragen. 🙂

Stoffwechselkur und Problemzonen, Mittwoch der 17.09.2014

Stoffwechselkur und Problemzonen, Mittwoch, der 17.09.2014

Wir haben im LADY FORM eine Checkliste erstellt, damit an alles gedacht wird. Jede/r Teilnehmer/in wird mit Zwischenterminen begleitet.

Die Zeit ist gekommen. Starte JETZT

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Blogleser!

Herzlichen Dank für die vielen Mails und Glückwünsche zu meinen guten Ergebnissen der Stoffwechselkur. Habe mich sehr darüber gefreut. Der Motivationspegel ist extrem hoch bei mir. Verständlich.

Stoffwechselkur Wiesbaden: Es ist alles in Fleisch und Blut übergegangen

Bin heute um 6:00 Uhr aufgestanden. War schon beim Friseur um 7:25 Uhr. Bin gut aufgedreht und fühle mich sauwohl. Die drei Tage Verlängerung fallen mir gar nicht auf. Es ist alles in Fleisch und Blut übergegangen. In meinen 3 „Verlängerungstagen“ esse ich wie gehabt. Heute gab es zum Mittag die letzten leckeren Sachen aus meinem Garten, 1 Tomate, 2 gelbe Paprika, ½ Gurke (gekauft) mit leichtem Kräuteressig und Thunfisch ohne Öl. Frisch und lecker wie Ihr auf dem Bild seht.

Stoffwechselkur Wiesbaden: Ist das auch etwas für mich?

Ich wurde die letzten Tage mehrfach gefragt: Ist die Stoffwechselkur auch etwas für mich? Für wen ist die Stoffwechselkur geeignet? Vorab: Für Schwangere und Diabetes 1ungeeignet. Bei Unsicherheit den Arzt fragen!

Stoffwechselkur Wiesbaden: Problemzonen und Erfahrungen

Durch meine persönlichen Erfahrungen kann ich die Kur, so wie ich sie gemacht habe folgenden Interessenten empfehlen:

  • Für Leute die unbedingt Depotfett reduzieren wollen, Gewicht natürlich auch 🙂
    Da wo es nicht schön aussieht. Jeder weiß was ich meine.
  • Für Frauen, die diese bestimmten Problemzonen endlich weg haben wollen.
    (unterer) Bauchbereich, Bikinizone, Beine, Po, Oberschenkel.
  • Für Leute die, wie ich, keine Geduld beim Abnehmen haben und mit Grauen an eine Diät denken.
  • Für Leute die ihren Körper entschlacken und entgiften möchten.
  • Für Leute die Hungergefühl hassen.
  • Für Mamis, die die Babypfunde unbedingt loswerden möchten.

Wir haben im LADY FORM eine Checkliste erstellt, damit an alles gedacht wird. Jede/r Teilnehmer/in wird mit Zwischenterminen begleitet.

Stoffwechselkur Wiesbaden: … und die Männer

Nur zur Info: Ich begleite inzwischen auch einige Männer. Den sportlichen Teil dürfen sie zu ihrem Leidwesen nur außerhalb vom LADY FORM machen. Wir bleiben uns treu, schmunzel! Auf Wunsch der Mitglieder werde ich den Blog, in unregelmäßigen Abständen, weiterführen. Ich werde auch über die Stabilisierungsphase berichten. Wir werden Euch auch in dieser Zeit begleiten. Auch hier kann man Fehler machen. Mir ist es wichtig dass kein Jo-Jo Effekt aufkommt. Wie das geht, zeige Euch. Seid also ganz beruhigt.

Heute Abend und morgen gibt es aufgrund des Vortrags keinen Blog.

Liebe Grüße, bis Freitag,
Herzlichst Euer Ernst Schulz

P.S.: Infos unter www.stoffwechselkur-ladyform.de
Kurzentschlossene Anmeldungen sind noch bis 18:00 Uhr möglich!
Dann ist der nächste Termin für einen kostenlosen Infovortrag ist erst am 9. Oktober 2014

Fragen gerne an:  ernst.schluz@lady-form.de

Es gibt 3 Tage Nachspielzeit

Stoffwechselkur Testperson Chef: „Habe fertig“ -8,3 kg

Hallo liebe Freunde des Blogs!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ergebnisse in Zahlen

Meine Ergebnisse nach 21 Tagen homöopathische Stoffwechselkur sind:

= – 8,3 kg
= – 10 % vom Körpergewicht
= – 11 cm am Bauch

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Belohnungen

Die Belohnungen gibt es im Laufe der Woche.  Am Donnerstag eine neue und kleinere Jeans und am Samstag ein Glas deutschen Riesling!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: 3 Tage Nachspielzeit

Ich bin zufrieden und glücklich, dass ich so eisern war und auch noch bin. Im Nachhinein sind die 21 Tage schnell vergangen. Hätte ich nie gedacht. Da ich mich absolut super fühle, habe ich mich am Wochenende dazu entschlossen noch 3 Tage „Nachspielzeit“ dran zu hängen. Ich möchte eine für mich magische Zahl erreichen, obwohl meine persönliche Prognose (-10% vom Körpergewicht ) und somit mein Ziel erreicht ist.

Ich möchte allen Mut machen, wie die gleichen Bedenken haben wie ich vorher. Es war die richtige Entscheidung einen Selbstversuch zu starten. Jetzt kann ich hochmotiviert meine Erfahrungen weitergeben. Ihr seid eingeladen mich zu fordern. Fragt mich alles was Euch beschäftigt.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ganz einfach einmal Dankeschön

Am gelungenen Ziel ist es einmal Zeit Dankeschön zu sagen. Ich danke Dr. Steffen Haschke und Christian Klose die mir als erstes die Stoffwechselkur vorgestellt haben. Meinem Coach Michael Blickhan der mir durch seine Reduzierung von 11 kg Depotfett den richtigen Kick gegeben hat und mich fürsorglich beraten und begleitet hat. Vor allem meinem ganzen Team, das mich jeden Tag gefragt hat wie es mir geht und mich sehr motiviert hat. Das positive Feedback hat mich angespornt. Meiner Familie, die das ganze kritisch beäugelt und mich mit Verständnis begleitet hat.

Allen Mitgliedern, die mir mit ihren Fragen und Anregungen viel Stoff für den Blog gegeben haben. Das war sehr zeitaufwendig und hat trotzdem Spaß gemacht.
Ein großes Dankeschön auch an meinen Trainer, Freund und Begleiter seit 15 Jahren, Jürgen Hamm von Computer Complete. Er hat mich in die mysteriöse Welt des Blog Schreibens eingewiesen und mit unendlicher Geduld das Ganze begleitet. Ohne ihn gäbe es diesen Blog nicht.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Einladung an Gäste

Doch die Zeit bleibt nicht stehen. Ich berichte Euch diese Woche noch was so passiert. Als erstes steht der Vortrag am Mittwoch um 19:00 Uhr über die Stoffwechselkur an. Gäste sind mit Voranmeldung herzlich willkommen. Ausweichtermin für alle, die verhindert sind, ist der Donnerstag der 9. Oktober 19:00 Uhr. (Eine rechtzeitige Anmeldung kann von Vorteil sein)
Am Samstag gehe ich dann in die Stabilisierungsphase. Werde die Einladung meiner Mutter zum Mittagessen annehmen. Freu!!!!

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche, bis morgen,
liebe Grüße,

Euer „Leichtgewicht“ ERNST SCHULZ

Erika Höhne – ganz lockere Hose

erikahöhne-orangenhaut-reduzieren-in-wiesbaden
Ich habe im Juni 2012 mit dem Fettstoffwechsel-Zirkel und VacuWalk angefangen. Trotz Urlaubspause habe ich bis jetzt (September 2012) -5,3 kg (davon -6,0 kg Fett) abgenommen. Zugleich sogar gut 1 kg Muskulatur aufgebaut. Mit dem VacuWalk sind am Bauch, Taille, Oberschenkel 27,5 cm Umfang weg!
Das bedeutet nicht mehr Größe 44, sondern 42!
Also 2 Kleidergrößen weniger!
Es funktioniert, macht Spass, komme 2-3 mal die Woche. Ich fühle mich im LADY FORM sehr wohl und mich gut aufgehoben. Alleine hätte ich das nicht geschafft.
Bin gespannt wie der Stand im Januar 2013 sein wird.
Ich werde berichten.

VacuWalk-Ergebnisse
Nach 4 Wochen: 12 cm weniger
Nach 8 Wochen: 27,4 cm weniger

Update: 14.12.2012
Mitlerweile habe ich 7,3 kg abgenommen und mit dem Vacu Walk insgesamt 40cm weniger Umfang an Bauch, Taille und Po!

Update: 15.06.2013
Jetzt nach genau einem Jahr, habe ich exakt 10 kg abgenommen und insgesamt 64cm weniger Umfang an Bauch, Taille und Po verloren. Das ist Kleidergröße 40!

Uddate: 08.12.2014
Es ging wieder weiter, jetzt habe ich 12,6kg abgenommen, davon 10,3kg pures Fett, das sind mehr als 41 Packen Butter.
Außerdem insgesamt 84cm Umfangverloren, z.B. 8,5cm Taille, 8cm Hüfte, 13,5cm Bauch.