Claudia Schmidt – kein Rollator mehr!

claudiaschmidt
Warum bist Du im Juli 2012 wieder ins LADY FORM gekommen?

Bis Mai 2012 war ich wegen einigen Rückenoperationen in REHA, danach wollte ich anstelle weiterer REHA lieber ins LADY FORM. Ich kannte Euch ja noch von früher und wußte das ich hier sehr gut aufgehoben bin. Und da auch meine Tochter im LADY FORM ist, war klar, dass ich wieder zu Euch komme.

Was wolltest Du gezielt verbessern?

Kraft, Muskulatur, meinen allgemeinen Zustand. Durch die REHA muss ich nicht mehr am Rollator laufen. Habe gemerkt, dass dies durch die geringe Kraft der Rückenmuskulatur sehr schwierig für mich ist, zumal in meinem Rücken vom Brustwirbel 7 bis Lendenwirbel 5 meine Wirbelsäule operativ komplett versteift ist.

Wie war Dein Einstieg ins LADY FORM?

Ich war durch meine REHA schon sehr motiviert. Durch die Geräte im LADY FORM, die viel besser sind als die im Krankenhaus und in der REHA, war der Einstieg sehr leicht. Alle Bewegungen sind so optimal auf mich einstellbar, dass ich keinerlei Schmerzen beim Training habe. Und sobald meine Beweglichkeit wieder besser ist, kann jedes Gerät stufenlos neu an mich angepasst werden

Was hat Dir das Training bisher gebracht?

Ich kann jetzt wieder gut und vor allen richtig aufrecht laufen! Die Muskulatur, Ausdauer, Beweglichkeit hat sich extrem gesteigert. Beim Ausdauertraining mußte ich am Anfang nach 1-2 Minuten pausieren. Jetzt schaffe ich die angestrebte Trainingszeit problemlos UND konnte sogar die eingestellte Belastung steigern! Das ist für mich ein Super-Erfolg und ein Super-Gefühl!

Wie macht sich das für Dich im Alltag bemerkbar?

Der Rollator gehört der Vergangenheit an (sicherheitshalber nehme ich ihn mal noch mit, wenn ich eine sehr lange Strecke laufen muss). Ich kann durch das mehr an Beweglichkeit wieder fast alles im Haushalt machen. Rückenschmerzen habe ich nur noch sporadisch. Früher waren die Schmerzen quasi permanent.

Welches Ziel hast Du jetzt noch?

Bis zu meiner Hochzeit im Sommer 2014 möchte ich ca. 75kg wiegen und Kleidergröße 44 tragen. 4,6 kg reines Fett sind schon weg und es sind bereits 2 Kleidergrößen weniger. Dabei hat mir der FigurInForm-Abnehm und Ernährungskurs mit Jürgen sehr geholfen. Der Vacu Walk hat dazu beigetragen, das der Umfang an Bauch, Po und Oberschenkeln schon 38,5 cm weniger ist.

Gibt es etwas, was das LADY FORM noch zusätzlich für Dich tun kann?

Zur Unterstützung möchte ich noch in die Lymphdrainage. Da habe ich von Euch schon eine 10er-Karte geschenkt bekommen, DANKE !

Was ist für die Zukunft für Dich das Wichtigste?

Ich weiß, dass ich wegen meines Rückens und meiner Diabetis lebenslang trainieren und mich gut ernähren muß, um meine jetzt fast schmerzfreie Beweglichkeit zu erhalten. Das kann ich und werde ich im LADY FORM optimal betreut machen !!