Ernst Schulz – 1 Jahr nach der Stoffwechselkur

ernst-schulz-1-jahr-nach-der-stoffwechselkurJa, liebe Freunde, schon über ein Jahr ist es her, dass wir mit diesem Thema im LADY FORM angefangen haben und ich persönlich die Testperson war. Durch die tollen Berichte meiner Teilnehmerinnen, einer ist im Anhang, ist dieses Thema so aktuell wie noch nie.

Ich werde oft gefragt: ” Wie hältst du dein Gewicht?”

Ich lebe die Woche über einigermaßen diszipliniert. Am Wochenende mache ich das, was alle Menschen gerne machen. Ich gehe mal mit Freunden essen, auch mal eine Pizza und alles was Spaß macht. Kein Fest wird ausgelassen 🙂

Montags und wenn es sein muss auch dienstags, mache ich immer einen strengen Tag. D.h. keine Kohlenhydrate, kein Alkohol, kein Zucker und kein Fett. Ruckzuck sind die schönen Sünden kompensiert. Meine Vitalstoffe nehme ich immer noch, weil ich mich gut damit fühle. Mein Hautbild hat sich im Laufe der Zeit sehr gut verbessert. Mit 55 Jahren freut man sich darüber 😅

Wie sieht das mit dem Jo-Jo Effekt aus?

Kürzlich hat ein bekannter Ernährungswissenschaftler geschrieben: Den Jo-Jo Effekt gibt es nicht, nur den Rückfall in alte Gewohnheiten. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Der Mann von Angelika, einer Kundin von uns, hat im letzten halben Jahr über 15 kg abgenommen. Er erzählte mir, dass seine Freunde sagen: Er sieht aus wie der jüngere Bruder von dem Mann den sie vor einem halben Jahr kannten. Gibt es ein schöneres Kompliment? Als er mich vor circa drei Wochen besuchte, habe ich ihn fast nicht erkannt. Das ist der Lohn und die Freude wenn man den ersten Schritt tut. Nur anfangen muss man irgendwann. Irgendwann? Was hält DICH persönlich davon ab mehr Lebensfreude zu haben?

Noch eines zum Schluss:

Es ist nicht gesagt, dass die Stoffwechselkur unbedingt zu DIR passt. Im LADY FORM haben wir 3 verschiedene Programme. Für persönliche Beratungen, die gratis sind, stehen wir gerne zur Verfügung.
Das gehört zu unserem guten Service.

Über die vielen email-Anfragen aus ganz Deutschland freue ich mich. Doch bitte wendet Euch an ein Studio Eures Vertrauens in Eurer Nähe. Ich habe viele kompetente Kollegen, die auch in einem 1:1 Gespräch individueller beraten können und eine Stoffwechselanalyse o.ä. kann ich leider nicht über 300 km Entfernung machen.

Bis bald wieder mit Beispielen aus dem (Studio-) Alltag,
herzlichst Euer Ernst

stoffwechselkur-martina-erenyi

Ernst Schulz – 4 Monate nach der Stoffwechselkur

stoffwechselkur-nach-4-monaten-geht-es-mir-gut

Auf dem Bild seht Ihr mein gestriges Mittagessen: Gemischter Salat, Möhren, Bohnen, Sellerie, usw.
1 Packung Frischkäse 7%, fein abgeschmeckt, Alnatura Saatenmischung fürs Auge und den Biss 🙂
Und das Ganze gut gewürzt und mit etwas Balsamicocreme abgerundet.
Nach der Riesenportion hat niemand mehr Hunger.

Hallo liebe Freunde des Stoffwechselblocks!

Möchte mich mal wieder bei Euch melden. Mir geht es sehr gut. War die letzten Jahre schon lange nicht mehr im Januar so leicht wie zur Zeit 🙂

Ich halte mein Gewicht

Mein Blick heute Morgen auf die Waage hat mich gefreut. Die Stabilisierungsphase der Stoffwechselkur ist nun über 4 Monate hinter mir und ich halte mein Gewicht sehr gut. Selbstverständlich war es nach Silvester etwas höher. Doch nach 2-3 konzentrierten strengen Tagen war alles wieder im normalen Rahmen. Ich mache jeden Montag einen strengen Tag ohne Kohlehydrate, Alkohol, Zucker und Fette. Es bekommt mir und meinem Gewicht recht gut und reguliert die (kleinen) Sünden vom Wochenende.

Bewusst ernähren

Die Woche über ernähre ich mich bewußt, wie gelernt. Dazu ein kleiner Tipp, wenn Ihr ihn auch schon 1000 Mal gehört habt: Wer genug trinkt und abends seine Kohlenhydratzufuhr reduziert oder weglässt hat leichtes Spiel. Wer dann noch ein bis zweimal in der Woche ein (leichtes) Muskel- oder Kraft-Ausdauertraining macht, braucht sich keine Sorgen mehr zu machen.

Was Mediziner in der Presse raten

In den letzten Wochen haben Namhafte Zeitschriften wie zum Beispiel der Fokus sehr gute Berichte über Muskeltraining und Fettverbrennung veröffentlicht. Die Mediziner raten vermehrt zu richtigem Muskeltraining. Ausdauertraining und Nordic Walking machen Spaß an der frischen Luft, aber hier werden keine Muskeln aufgebaut, die Euch helfen, Euer Fett zu verbrennen. Auf meiner Facebook Seite habe ich dazu etliche Artikel geteilt.

Viel Motivation

Ich freue mich sehr, dass einige durch Ihre erste Stoffwechselkur stark motiviert im Januar eine zweite Kur gestartet haben, um ihrem Ziel näher zu kommen. Dazu muss ich erklären, dass 3 von mir betreute Frauen im Ganzen zwischen 30 und 60 kg abnehmen wollen oder müssen. Das schafft man nicht mit einer Kur. Dann geht es z.T. auch schon mal etwas langsamer, doch stetig mit dem Gewicht weiter nach unten. Die gute Laune der Teilnehmer ist sehr motivierend für das Umfeld. Es macht einfach einen Riesenspaß diese Leute zu betreuen, da jeder seine eigene Geschichte hat und wir in Lady Form jeden Tag neu dazu lernen.

Eine Ärztin hat die Kur durchgeführt.

Nun startet ihre Schwester auch. Das spricht für sich selbst.

Wer Fragen hat, kann sich gerne bei mir melden.
Bis bald, sportliche Grüße,
Euer Ernst

Neuer Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

neuer-vacu-walk-mit-magnetfeldtherapie-sauerstofftherapie-im-lady-form

Ernst Schulz im neuen Vacu Walk

Liebe Blogleser, ich grüße Euch!

Ferrari-Rot ist er.
Relativ leise.
Nagelneu.
Hat 2 Zylinder, nein Pumpen 🙂
Und eine Profi-Lauffläche.

Die Rede ist vom neuen Vacu Walk im LADY FORM

Warum einen Neuen?
Was ist nun anders?

Wir haben nun die Möglichkeit 3 verschiedene Anwendungen zu kombinieren:

Vacu Walk mit Unterdruckanwendung

Zur Hautbildverbesserung und Umfangreduzierung
Nicht nur bei Cellulite

Vacu Walk mit Sauerstoffanwendung

Sauerstoff unterstützt auf natürliche Art und Weise die Vacu-Walk-Anwendung, erhöht die Fettverbrennung noch mal um ca. 15-20% und stärkt zusätzlich das Immunsystem

Vacu Walk mit Magnetfeldanwendung

(ab Jan. 2015)
Selbstverständlich + Begleitheft und Ernährungshinweisen

mit sportlichen Grüßen,
Ernst

Feedback nach der Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase

3 Wochen nach der Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase

stoffwechselkur-stabilisierungsphase-feedback-gewicht-stabil

Der Salat meines heutigen Mittagessens.

Hallo liebe Freunde des Stoffwechselkur-Blogs,

Wollte Euch ein gut gelauntes Feedback geben.
Mir geht es sehr gut.
Am Freitag, den 31.10.2014 habe ich schon 3 Wochen nach der Stabilisierungsphase rum. Ich bin erschrocken, wie schnell die Zeit vergangen ist. Zwischenzeitlich sind auch schon 2 der Männer (Rainer und Ralph)fertig, die ich begleitet habe. Die Bilder und Ergebnisse bekommt ihr nächste Woche.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Stabil !

Mein Gewicht heute Morgen war fast genau identisch wie nach den 21 Tagen. Die Woche über achte ich schon darauf und am Wochenende mache ich (fast) alles wozu ich Lust habe 🙂 Montag habe ich in den letzten 4 Wochen immer einen “strengen” Tag gemacht, d.h. Salat und Eiweißanteile satt!!! Und keine Kohlenhydrate oder Fett usw. Danach waren immer alle “Sünden” von Wochenende kompensiert 😉

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Mittagessen

Anbei ein Bild von der Mittagspause gestern:
Ca. 330 g gemischter Salat, viele Körner, 200 g Frischkäse, gut gewürzt und mit etwas Balsamico verfeinert, dazu etwas Kohlehydrate nach Wahl.

Liebe Grüße.
Ernst Schulz

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Gewicht stabil

stoffwechselkur-stabilisierung-gewicht-stabil-gewichtsschwankung-info

Ernst Schulz und Michael (Mike) Blickhan beim Infoabend “Stoffwechselkur” im LADY FORM.

Hallo liebe Mitglieder und Freunde des Blogs!
Melde mich nach drei Wochen Stabilisierungsphase gut gelaunt zurück.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Normale kleine Schwankung

Habe mein Gewicht gut und leicht halten können. In der Stabilisierungsphase hat man oft ca. +/- 1 kg mehr als nach der strengen Phase, doch das ist völlig normal. Einen Tag ist es ein bisschen weniger dann nächstes Mal wieder 500g mehr. Die üblichen Schwankungen die jeder von euch auch kennt. Ich bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden und froh, dass die Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase trotz kleiner und normaler Sünden (Pizza, auch mal Rotwein, Geburtstagskuchen von Bianca) gut funktioniert hat.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase  – Es funktioniert

Die beiden Männer die ich momentan begleite, haben nach einer Woche beide rund 5 kg abgenommen. Bei ihnen heißt es jetzt am Ball bleiben und den guten Anfang fortzusetzen. Es zeigt mir, dass auch bei anderen, wenn sie sich an die Vorgaben halten, die Kur sehr gut funktioniert.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Männer und Frauen

Ich bekomme oft gesagt: Ja die Männer nehmen leichter ab. Das Ziel muss für jede Person egal ob Mann oder Frau individuell bestimmt werden. Eine Frau die 60 kg wiegt und gewisse Problemzonen weg haben möchte, kann keine 10 kg abnehmen. Das ist nicht Sinn und Zweck einer Stoffwechselkur. Eine Frau z.B. die ca. 100 kg Körpergewicht hat, hat es leichter 10 kg (oder mehr) Depotfett zu reduzieren. Das ist in diesem Fall auch das Ziel.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Individuelle Ziele

Die Woche über achte ich einigermaßen auf die Vorgaben. So wie es sich gut praktizieren lässt. Wie bei jedem anderen im Alltagsleben auch.
Was mir in den Gesprächen auffällt: Viele sprechen über die kleinen Probleme die auftreten können. ABER liebe Freunde, bevor schöne Erlebnisse oder kleine Probleme auftreten können, muss man erst einmal ANFANGEN.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Erst mal anfangen !

Ein Tipp von mir: Versucht von den Vorgaben so viel wie möglich einzuhalten. Umso größer ist der Erfolg und es macht riesig Spaß die motivierenden Komplimente aus dem Umfeld zu genießen. Einige Leute, von denen ich es nicht unbedingt erwartet hätte, haben die schönsten Erfolge. Das motiviert mich und das ganze Team. Danke an die Teilnehmer.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – 2 spontane Infotage

Gestern wurden von mir spontan 2 Einführungstermine angesetzt.
Begrenzt auf max. 6-8 Teilnehmerinnen.
Die Termine sind gedacht für Leute die unbedingt dieses Jahr noch starten möchten. Personen, die erst nächstes Jahr starten möchten, bitte ich die Vorträge im Januar zu buchen. Danke.

Stoffwechselkur-Stabilisierungsphase – Termine

  1. Am Montag den 20. Oktober gebe ich mittags um 13.00 Uhr einen Einführungsvortrag.
  2. Ebenso am Donnerstag, den 23.10. um 18.30 Uhr.

Ernst Schulz

Stoffwechselkur und Problemzonen, Mittwoch der 17.09.2014

Stoffwechselkur und Problemzonen, Mittwoch, der 17.09.2014

Wir haben im LADY FORM eine Checkliste erstellt, damit an alles gedacht wird. Jede/r Teilnehmer/in wird mit Zwischenterminen begleitet.

Die Zeit ist gekommen. Starte JETZT

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Blogleser!

Herzlichen Dank für die vielen Mails und Glückwünsche zu meinen guten Ergebnissen der Stoffwechselkur. Habe mich sehr darüber gefreut. Der Motivationspegel ist extrem hoch bei mir. Verständlich.

Stoffwechselkur Wiesbaden: Es ist alles in Fleisch und Blut übergegangen

Bin heute um 6:00 Uhr aufgestanden. War schon beim Friseur um 7:25 Uhr. Bin gut aufgedreht und fühle mich sauwohl. Die drei Tage Verlängerung fallen mir gar nicht auf. Es ist alles in Fleisch und Blut übergegangen. In meinen 3 „Verlängerungstagen“ esse ich wie gehabt. Heute gab es zum Mittag die letzten leckeren Sachen aus meinem Garten, 1 Tomate, 2 gelbe Paprika, ½ Gurke (gekauft) mit leichtem Kräuteressig und Thunfisch ohne Öl. Frisch und lecker wie Ihr auf dem Bild seht.

Stoffwechselkur Wiesbaden: Ist das auch etwas für mich?

Ich wurde die letzten Tage mehrfach gefragt: Ist die Stoffwechselkur auch etwas für mich? Für wen ist die Stoffwechselkur geeignet? Vorab: Für Schwangere und Diabetes 1ungeeignet. Bei Unsicherheit den Arzt fragen!

Stoffwechselkur Wiesbaden: Problemzonen und Erfahrungen

Durch meine persönlichen Erfahrungen kann ich die Kur, so wie ich sie gemacht habe folgenden Interessenten empfehlen:

  • Für Leute die unbedingt Depotfett reduzieren wollen, Gewicht natürlich auch 🙂
    Da wo es nicht schön aussieht. Jeder weiß was ich meine.
  • Für Frauen, die diese bestimmten Problemzonen endlich weg haben wollen.
    (unterer) Bauchbereich, Bikinizone, Beine, Po, Oberschenkel.
  • Für Leute die, wie ich, keine Geduld beim Abnehmen haben und mit Grauen an eine Diät denken.
  • Für Leute die ihren Körper entschlacken und entgiften möchten.
  • Für Leute die Hungergefühl hassen.
  • Für Mamis, die die Babypfunde unbedingt loswerden möchten.

Wir haben im LADY FORM eine Checkliste erstellt, damit an alles gedacht wird. Jede/r Teilnehmer/in wird mit Zwischenterminen begleitet.

Stoffwechselkur Wiesbaden: … und die Männer

Nur zur Info: Ich begleite inzwischen auch einige Männer. Den sportlichen Teil dürfen sie zu ihrem Leidwesen nur außerhalb vom LADY FORM machen. Wir bleiben uns treu, schmunzel! Auf Wunsch der Mitglieder werde ich den Blog, in unregelmäßigen Abständen, weiterführen. Ich werde auch über die Stabilisierungsphase berichten. Wir werden Euch auch in dieser Zeit begleiten. Auch hier kann man Fehler machen. Mir ist es wichtig dass kein Jo-Jo Effekt aufkommt. Wie das geht, zeige Euch. Seid also ganz beruhigt.

Heute Abend und morgen gibt es aufgrund des Vortrags keinen Blog.

Liebe Grüße, bis Freitag,
Herzlichst Euer Ernst Schulz

P.S.: Infos unter www.stoffwechselkur-ladyform.de
Kurzentschlossene Anmeldungen sind noch bis 18:00 Uhr möglich!
Dann ist der nächste Termin für einen kostenlosen Infovortrag ist erst am 9. Oktober 2014

Fragen gerne an:  ernst.schluz@lady-form.de

Es gibt 3 Tage Nachspielzeit

Stoffwechselkur Testperson Chef: “Habe fertig” -8,3 kg

Hallo liebe Freunde des Blogs!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ergebnisse in Zahlen

Meine Ergebnisse nach 21 Tagen homöopathische Stoffwechselkur sind:

= – 8,3 kg
= – 10 % vom Körpergewicht
= – 11 cm am Bauch

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Belohnungen

Die Belohnungen gibt es im Laufe der Woche.  Am Donnerstag eine neue und kleinere Jeans und am Samstag ein Glas deutschen Riesling!

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: 3 Tage Nachspielzeit

Ich bin zufrieden und glücklich, dass ich so eisern war und auch noch bin. Im Nachhinein sind die 21 Tage schnell vergangen. Hätte ich nie gedacht. Da ich mich absolut super fühle, habe ich mich am Wochenende dazu entschlossen noch 3 Tage “Nachspielzeit” dran zu hängen. Ich möchte eine für mich magische Zahl erreichen, obwohl meine persönliche Prognose (-10% vom Körpergewicht ) und somit mein Ziel erreicht ist.

Ich möchte allen Mut machen, wie die gleichen Bedenken haben wie ich vorher. Es war die richtige Entscheidung einen Selbstversuch zu starten. Jetzt kann ich hochmotiviert meine Erfahrungen weitergeben. Ihr seid eingeladen mich zu fordern. Fragt mich alles was Euch beschäftigt.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Ganz einfach einmal Dankeschön

Am gelungenen Ziel ist es einmal Zeit Dankeschön zu sagen. Ich danke Dr. Steffen Haschke und Christian Klose die mir als erstes die Stoffwechselkur vorgestellt haben. Meinem Coach Michael Blickhan der mir durch seine Reduzierung von 11 kg Depotfett den richtigen Kick gegeben hat und mich fürsorglich beraten und begleitet hat. Vor allem meinem ganzen Team, das mich jeden Tag gefragt hat wie es mir geht und mich sehr motiviert hat. Das positive Feedback hat mich angespornt. Meiner Familie, die das ganze kritisch beäugelt und mich mit Verständnis begleitet hat.

Allen Mitgliedern, die mir mit ihren Fragen und Anregungen viel Stoff für den Blog gegeben haben. Das war sehr zeitaufwendig und hat trotzdem Spaß gemacht.
Ein großes Dankeschön auch an meinen Trainer, Freund und Begleiter seit 15 Jahren, Jürgen Hamm von Computer Complete. Er hat mich in die mysteriöse Welt des Blog Schreibens eingewiesen und mit unendlicher Geduld das Ganze begleitet. Ohne ihn gäbe es diesen Blog nicht.

Es ist geschafft!

Stoffwechselkur Testperson Chef: Einladung an Gäste

Doch die Zeit bleibt nicht stehen. Ich berichte Euch diese Woche noch was so passiert. Als erstes steht der Vortrag am Mittwoch um 19:00 Uhr über die Stoffwechselkur an. Gäste sind mit Voranmeldung herzlich willkommen. Ausweichtermin für alle, die verhindert sind, ist der Donnerstag der 9. Oktober 19:00 Uhr. (Eine rechtzeitige Anmeldung kann von Vorteil sein)
Am Samstag gehe ich dann in die Stabilisierungsphase. Werde die Einladung meiner Mutter zum Mittagessen annehmen. Freu!!!!

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche, bis morgen,
liebe Grüße,

Euer „Leichtgewicht“ ERNST SCHULZ

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten, Stoffwechselkur Wiesbaden,
Freitag: Ergebnisse nach 18 Tagen

Erfolg und der Weg nach unten

“Das hast du gut gemacht”,, sagte Irmtraud Racky

Ein Grund schon jetzt gut gelaunt zu sein! Heute Morgen 07.03 Uhr, Ergebnisse nach 18 Tagen

• – 7,9 kg Gewicht
• – 10 cm Bauchumfang
• + 0,2 kg Muskelmasse

„Das hast du gut gemacht“ , sagte Irmtraud Racky heute strahlend, die das Ergebnis mit bekam. Ja, ich freue mich auch richtig. ABER die 21 ‚Tage sind erst am Montag um 06.59 Uhr vorbei.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Vergangenheit

Ja liebe Freunde des Stoffwechselblogs, die Woche ist wahnsinnig schnell verflogen obwohl ich jeden Tag länger gearbeitet habe. Vor 7 Tagen hab ich noch meinen ersten Video Clip für Euch gemacht. Vergangenheit. Auch mein Gewicht. Habe seitdem noch einmal 2,1 kg reduziert. d.h. Rund 8 Kilo nach 18 Tagen! Bin sehr zufrieden. Ohne Hunger und in bester Stimmung. (Das verstehen die meisten nicht) Die Komplimente und Fragen aus meinem z.T. sprachlosen und verwundeten Umfeld und den Mitgliedern in LADY FORM freuen mich. Sie haben mich sehr motiviert, inspiriert und auch gefordert. Danke allen dafür. Klar bin ich stolz auf das Erreichte. Und ich werde es halten. Das werde ich beweisen.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Die Meßergebnisse zeigen

Werde am Wochenende noch mal Gas lieben. Heute nach Feierabend werde ich noch 30 Minuten Vacu Walk machen, morgen steht ein kleiner lockerer Lauf von circa 20-30 Minuten durch die Weinberge auf dem Programm und wie jeden Sonntag mein Muskeltraining.
Die Messergebnisse zeigen, dass ich mit meinen Thesen bezügl. Muskelerhalt, Glubuli, reduzierter Kalorienaufnahme, Training und Eiweißzufuhr absolut richtig liege. (Was zu beweisen war!)
 Um die Frage von Bianka zu beantworten: Selbstverständlich machen wir das für alle von uns betreuten Frauen identisch! Wir wünschen uns zufriedene und motivierte Teilnehmer, dass ist doch das Ziel 🙂

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten:Babypfunde loswerden

Gestern hat mir Miriam, die ich noch aus Groß-Gerau kenne und jetzt seit 6 Monaten bei mir trainiert, mir eine super nette Nachricht wegen dem Blog geschrieben und danach noch: „ Aufgrund meiner Knie-OP bin ich wach geworden und möchte die Babypfunde los werden. Die Zeit ist gekommen. Ich will anfangen und auch mitmachen“.
Liebe Freunde das ist doch bei vielen von uns so dass wir ein paar Kilos mit uns rumschleppen die wir nicht brauchen, uns stören und gerne loswerden möchten.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Einladung

Ich lade Euch alle herzlich ein am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr zum kostenlosen Info-Vortrag. Thema: Mit der 21 Tage Stoffwechselkur ca. 8-10 kg Depot Fett reduzieren. Ruft einfach die 06122-2279 an und lasst Euch registrieren.

Testperson Chef: Erfolg und der Weg nach unten: Fortbildung

Morgen am Samstag mache ich kurz entschlossen noch eine Fortbildung und somit gibt es den nächsten Blog erst am Montagabend mit meinen Ergebnissen. Das ist spannend, auch für mich.

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit bis dahin, herzlichst Euer Ernst Schulz

Ein Grinsen im Gesicht: 18. Tag Stoffwechselkur Wiesbaden

Ein Grinsen im Gesicht: 18. Tag Stoffwechselkur Wiesbaden

Wilder Salat zum Mittag

Mittagessen

Hallo liebe Freunde des Stoffwechselkur Blogs, ich grüße Euch!

Gestern hatte ich einen positiven und äußerst aktiven Tag. Mein Team und ich haben viel für die ersten Starter vorbereitet. Andreas Scholz „Der Figurmacher“ und mein Coach Michael, den Ihr am Vortrag kennen lernt, haben mir noch gute Tipps für Euch gegeben.
Andreas hat mir schon den Leitfaden für die Stabilisierungsphase geschickt. Ich werde alles für Euch VOHER ausprobieren. Alles was Ihr von mir an die Hand bekommt ist von mir persönlich getestet und funktioniert. Versprochen.

Ein Grinsen im Gesicht: 17 Tage sind schon geschafft

Gestern gab es zum Abendessen Thunfischsteak gegrillt und eine 250 g Fleisch Tomate mit Lauchzwiebeln, etwas Knoblauch und feinem Kräuteressig. Salz und Pfeffer versteht sich von selbst.

Zum Mittagessen gab es heute (siehe Bild) eine neue Kreation von mir: „Wilder Salat“ – Alles was noch im Kühlschrank war. Ein Salatherz, ca. 180 g Fleischtomate, 8 große Radieschen, alles klein geschnitten, 3 kräftige Spritzer einer „Hot Salsa“ und 140 g Hüttenkäse mit Pfeffer abgeschmeckt. Kommentar: Feurig und lecker.

Nach Büroschluss steht noch einkaufen auf dem Programm: Frischen Salat, Paprika, Sellerie, Tatar u.v.m.

Ein Grinsen im Gesicht: Aus der täglichen Praxis:

Gestern hat mich Tina, eine liebe Kundin, angerufen und mir von ihrer Stoffwechselkur berichtet. Sie hat einiges anders gemacht als ich und “nur 4 kg ” abgenommen. Ich weiß, die Erwartungshaltungen sind hoch. Doch das Ergebnis als solches ist schon einmal o. k. Hat aber bestimmt noch Potenzial nach oben, bzw. nach unten! Nach Analyse ihrer Schilderung konnte ich 3 für mich gravierende Unterschiede erkennen: 1. Sie hat morgens keinen Vitalshake und auch kein Eiweiß zu sich genommen. (Der Vitaldrink morgens hilft bei der Entschlackung und Leberentgiftung) 2. Sie hat andere Globuli verwendet. 3. Es wurde kein Vacu Walk oder Muskeltraining gemacht. (Das richtige Begleittraining verstärkt die Reduzierung der Depotfette!) Zum Training beraten Euch die Trainer individuell. Hier muss zwischen Einsteigern und Fortgeschrittenen klar differenziert werden.

Ein Grinsen im Gesicht: Deine Motivation!

Uns liegt daran, dass Ihr nur das macht, was Euch gut tut. Ihr sollt Euch wohl fühlen, so wie ich auch. Euch morgens auf den Tag freuen. Und das Ergebnis soll für Euch motivierend und sichtbar sein! Das ist doch Sinn und Zweck der Kur!!!!
Ich habe mit Tina heute die 3 Punkte und unserem Leitfaden besprochen. Sie will die Kur in 8 Wochen mit meiner Unterstützung wiederholen. Danke für das Vertrauen! Werde Euch darüber gerne berichten.

Ein Grinsen im Gesicht: Bestimmung Eiweißbedarf

Tina fragte: Wie man den persönlichen Eiweißbedarf bestimmt. Bitte sprecht Eure Trainerinnen an, sie machen eine Futrex Körperanalyse Messung mit Euch, berechnen Euren Muskelanteil und bestimmen für Euch den täglichen Eiweißbedarf aus. Das könnt Ihr auch im Rahmen Eurer Betreuungstermine jederzeit gerne in Anspruch nehmen. (Für Externe berechnen wir für eine Messung mit Analyse und Auswertung 20 €.)

Ein Grinsen im Gesicht:  www.stoffwechselkur-ladyform.de

Danke für die Feedbacks, die Ihr mir schickt. Welche Punkte interessieren Euch noch? Schreibt mir, gerne per email: ernst.schulz@lady-form.de. Für die, die neu dazu gekommen sind, bitte den Blog unter www.stoffwechselkur-ladyform.de von Anfang lesen. Fast alle Fragen, die ich jeden Tag gestellt bekomme, wurden schon behandelt.

Wünsche Euch Allen einen schönen Feierabend,

herzlichst Euer Ernst Schulz

Leckeres Essen und Stoffwechselkur LADY FORM, 17. Tag – 7,3 kg weniger

Thomatensuppe verfeinert

Leckeres Essen und die Stoffwechselkur: Thomatensuppe mit Pepp

Leckeres Essen und Stoffwechselkur LADY FORM

17. Tag, Mittwoch 10. September 2014
– 7,3 kg weniger und das bei fast gleicher Muskelmasse!

Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Eiweißanteile

Hallo Zusammen!

Heute mal wieder ein bisschen mehr über das Essen. Habe Euch ein Foto vom Sonntag angehängt. Es ist das Rezept der Tomatensuppe mit Einlage. Ihr erkennt, dass ich sie verfeinert haben. Nach meinem Geschmack. Das könnt ihr mit jedem Rezept machen, solange Ihr die Kalorienzahl beachtet.

Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Eiweißanteil und Orangenhaut

Mein Eiweißanteil , d.h. z.B. heute Abend mein Thunfischsteak ist oft  etwas größer als vorgeschrieben (ca. 120 – 140 g), da ich auch trainiere und meine Muskelmasse unbedingt halten möchte. Liebe Frauen – Das ist bei Euch auch sehr wichtig, in Bezug auf ein gutes Aussehen ohne Falten und Orangenhaut! Eine liebe Freundin von mir hat für 79,- € eine Anti-Cellulitecreme gekauft, sie weiß, dass sie nicht hilft. Für das Geld könnte sie auch „Kosmetik von Innen“ kaufen können – Ein gutes Eiweißprodukt!

 Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Bestätigung durch Mediziner

Mein Mittagessen gestern: 140 g Radieschen = 19,6 kcal, 95 g Blattsalat = 13,3 kcal, 10 g Minipaprika = 1,9 kcal und 120 g gegrilltes Hähnchenfilet = 126 kcal, zusammen 160,8 kcal. So ist immer noch etwas Platz für etwas mehr Hähnchenanteil. Aber, bitte nicht übertreiben.

Morgens wird mein Vitalshake (er dient der Entgiftung u. Entschlackung) mit 2 Eßlöffeln Whey Protein von All Stars „verfeinert“ 1. Er schmeckt viel besser und 2. Habe ich so schon morgens ca. 30 g Eiweiß. Das ist mir sehr wichtig. Die Bestätigung habe ich heute Morgen von einem Mediziner bekommen. Bestätigungen tuen einem immer gut – Mir auch J

Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Frisches Gemüse

Gestern habe ich frisches Gemüse wie grüne Bohnen, Paprika, Broccoli und Blumenkohl eingekauft. Dies kann man alles in einer fettfreien Gemüsebrühe andünsten und danach zum Beispiel mit Schafskäse light überbacken oder auch angebratenen Rinderhack ergänzen.

Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Der Figurmacher

Habe am Montag 1 Stunde mit Andreas Scholz, Der Figurmacher ® telefoniert. Andreas ist im Lady Form vielen bekannt weil er schon drei Vorträge bei uns gehalten hat und Mitentwickler vom Orginal Wunschhosen Projekt ist. Er hat den Ernährungsteil optimal gestaltet. Dies hat viele Frauen im LF zufrieden zum Erfolg und zu kleineren Hosen geführt.

Andreas hat mich komplett bestätigt indem was ich mache und wie ich es mache. Er hat mich gelobt, was mich sehr gefreut hat. Er hat mir viele hilfreiche Ratschläge für die Stabilisierungsphase der Stoffwechselkur gegeben. Er arbeitet gerade ein Programm aus, das genau für die Stabilisierungsphase der Stoffwechselkur und danach ist. Ich werde es natürlich für Euch vorher testen. Andreas! Hier einmal ein großes Dankeschön, kann ruhig jeder wissen.

Leckeres Essen und Stoffwechselkur: Ende der Diätphase

Ja die Diätphase ist in fünf Tagen beendet. Dann gilt es das Erreichte zu stabilisieren und halten. Das sollte jedermanns Ziel sein. Dem Jo-Jo Effekt werden wir ein großes Schnäppchen schlagen.

Bis morgen, mit stoffwechselanregenden Grüßen

Euer Ernst Schulz