Ina – Beckenboden und Migräne haben sich super verbessert !

ina-beckenboden-migräne-deutlich-verbessert„Auf das LADY FORM und den Vacu Walk bin ich durch das Video auf Youtube aufmerksam geworden, deshalb, und weil meine Freundin in Erbach mit dem Vacu Walk schon gute Erfolge hat, habe ich mich im LADY FORM angemeldet.

Da bei mir seit der Geburt meiner Tochter eine sehr starke Absenkung des Beckenbodens vorliegt, war ich mir wegen des Unterdrucks im Vacu Walk zunächst unsicher. Bei der ersten Beratung wurde mir aber erklärt es sei trotzdem möglich den Vacu Walk zu nutzen. Gemeinsam mit den Trainern habe ich dann neben dem Training die Anwendungen im Vacu Walk zunächst mit nur geringen Unterdruck gestartet und diesen nach und nach  gesteigert.

Nach 2 Monaten Intensivphase habe ich dann nicht nur 21,5 cm Umfang an Bauch, Taille und Beinen abgenommen, viel wichtiger ist, die Absenkung des Beckenbodens hat sich ganz deutlich verbessert. Vorher musste ich oft mit einem speziellen Griff mit den Fingern den Beckenboden hoch drücken. Das ist jetzt nicht mehr notwendig. Ich kann jetzt wieder ohne Probleme lange Laufen. Eine Untersuchung bei meiner Ärztin bestätigt das. Die Wirkung des Vacu Walk ist bzgl. meines Beckenbodens also TOP 🙂

Gleichzeitig hatte ich in dieser Zeit keinen einzigen Migräneanfall mehr. Ob das ebenfalls am Unterdruck des Vacu Walk, an dessen zusätzlichem Magnetfeld oder auch ganz allgemein am Training und der Verbesserung der Fitness liegt, kann ich nicht sagen, ist mir auch egal, alles ist viel besser geworden. Fakt ist, wenn sich Spannungskopfschmerzen ankündigen sind diese nach dem Vacu Walk bei mir wieder weg !
Die halbe Stunde im Vacu Walk ist einfach die totale Entspannung 🙂

Meine klare Empfehlung,
Ina“

Farida Karabila – festeres Hautbild

farida-straffe-haut-festes-Hautbild„Ich trainiere im LADY FORM um zu definieren, mein Hautbild zu straffen und Muskeln aufzubauen. Dana empfahl mir nach dem Muskeltraining eine halbe Stunde in den VACU WALK zu gehen, et voilà: nach einer Intensivphase von drei Monaten, in der ich zweimal die Woche in den Vacu Walk gegangen bin, habe ich bereits 4cm nur am Bauch verloren! 🙂

Meine Haut ist straffer, Krampfadern weniger geworden. Ich bin durch meinen Erfolg jetzt noch motivierter, es lohnt sich! Viele Leute aus meinem Umfeld fragen mich ob ich abgenommen hätte und dass ich anders aussehe. 🙂

Ich würde den Vacu Walk auf jeden Fall weiterempfehlen.
Ganz liebe Grüße,
Eure Farida“

Maya – Hüfte und Oberschenkel

maya-sileska-oberschenkel-hüfte„Mein Ziel ist es nicht wirklich abzunehmen, sondern meinen Hüftumfang zu verringern und die Oberschenkel zu straffen. Dank der Kombination aus milon® und Vacu Walk konnte ich seit April 2017 bereits -3,5 cm an Umfang verringern! 🙂

Auch mein Hautbild ist fester und die Cellulite weniger geworden, was mich sehr freut. Meinem Umfeld ist die Veränderung auch aufgefallen, ich wirke viel schlanker. Ich kann den Vacu Walk jedem empfehlen der sein Hautbild verbessern und straffen möchte.

Liebe Grüße, Maya“

Martina Marsall – 7 Kilo und 4,5 cm weniger

martina-marsall-7-kilo-abgenommen„Seit meinem Start im LADY FORM im Februar diesen Jahres konnte ich bereits mein Gewicht um 7 kg und den Umfang um 4,5 cm reduzieren. Ich wollte mein Hautbild an Hüfte und Oberschenkel dazu noch verbessern und habe mich aus diesem Grund für den Vacu Walk entschieden. Nach der Intensivphase, die zu Beginn empfehlenswert ist, (2 x Vacu Walk in der Woche) ist mein Hautbild deutlich besser geworden. Die Beine sehen glatter aus und ich fühle mich gut. Auch meiner Schwester ist die optische Veränderung an meinen Beinen direkt aufgefallen. 🙂
Liebe Grüße,
Martina“

Vanessa Hellmann-Koch

vanessa-hellmann-koch-vacuwalk-und-sauerstoff-5 kg Körpergewicht
-9 cm Hüftumfang
-10c m Bauchumfang

„Mein Wunsch war es die Cellulite zu verringern um mich wohler in meiner Haut zu fühlen. Ich trainiere regelmäßig im milon Zirkel, nutze jede Woche den Vacu Walk und ernähre mich bewusster.

Insgesamt habe ich schon 5kg verloren und 23,5 cm Umfang reduziert! Ich fühle mich viel besser und gefalle mir selber auch mehr. 🙂
Nach dem Vacu Walk habe ich ein angenehmes Gefühl in den Beinen und dank der Sauerstoff-Anwendung währenddessen fühle ich mich viel fitter.
Sogar meinem Mann ist es aufgefallen dass ich ein strafferes Hautbild habe, also muss was dran sein. 🙂
Auch Freunde machen mir Komplimente und sagen dass ich gut aussehe. So kann es weitergehen 🙂
Vanessa Hellmann-Koch“

Chantal und Iris Pasternack – keine Dellen mehr und alles straffer !

Chantal-Iris-Pasternack„Seit drei Monaten trainieren wir drei Mal in der Woche im milon Fettstoffwechselzirkel im LADY FORM und gehen im Anschluss für eine halbe Stunde in den Vacu Walk.
Da wir beide Gewicht reduzieren möchten wurde uns der Vacu Walk empfohlen um unsere Erfolge zu verbessern, die Erfahrungsberichte von anderen Mitgliedern haben uns überzeugt. Außerdem setzten wir die Ernährungstipps aus der Ernährungsberatung in unserem Alltag um.

Unser Hautbild hat sich sehr verbessert, keine Dellen mehr an Oberschenkel und Po (Chantal) und Waden und Oberschenkel sind straffer geworden. Zudem verbesserten sich meine Knieschmerzen dank der Magnetfeldtherapie. (Iris) Uns geht es super, die Zahlen (s. oben) sprechen für sich. Auch unserem Umfeld fiel der Gewichtsverlust auf. Wir empfehlen den Vacu Walk jedem weiter. 🙂

Liebe Grüße,
Chantal und Iris“

Iris:
-11kg Körpergewicht
-3,6 % Körperfett
-9 cm Hüftumfang
-8,5 cm Taillenumfang

Chantal:
-7,3kg Körpergewicht
-2,4 % Körperfett
-9 cm Hüftumfang
-10,5 cm Taillenumfang

Daghild Sigwart – Vacu Walk und Wunschhose

daghild siegwart dauerhaft im vacu walk„Schon seit Juni 2012 bin ich Mitglied im LADY FORM. Parallel zu meinem Training begann ich auch direkt mit den Vacu Walk Anwendungen. „Sanftes Gehen im Unterdruck zur Verbesserung des Hautbildes und zur Umfangverringerung“ klang natürlich auch für mich interessant.

Die Bewegung ist überhaupt nicht anstrengend, aber der Unterdruck fühlt sich zunächst etwas komisch an. Ich habe mich allerdings ganz schnell daran gewöhnt und nun gehört der Vacu Walk wöchentlich zu meinem Programm.

Schnell verspürte ich erste Verbesserungen. Das Bindegewebe an meinen Oberschenkeln wurde spürbar straffer und auch die Ausbreitung von Besenreisern konnte ich aufhalten. Mein Hüftumfang bleibt stabil und auch die Beinmuskulatur ist beständig.

Um jetzt noch weiter an meinem Gewicht zu arbeiten starte ich zum zweiten Mal mit dem Projekt Wunschhose, bei dem ich 2014 schon ca. 10kg abnehmen konnte 🙂

Eure Daghild“

Edith Schmitt – regelmäßig im Vacu Walk

edith-schmitt-regelmäßig-vacuwalk„Mein Training im LADY FORM habe ich 2006 begonnen. Seitdem gehe ich ebenfalls regelmäßig in den Vacu Walk.

Durch meine frühere sitzende Tätigkeit litt ich unter den allseits bekannten Reiterhosen: Schlanke Taille, dicke Oberschenkel.

Durch das regelmäßige Training und die Vacu Walk-Anwendungen hat sich mein Bindegewebe an den Oberschenkeln deutlich verbessert. Statt einer Kleidergröße 46 trage ich heute eine stolze 42.

Das Training im LADY FORM macht mir großen Spaß. Die Atmosphäre ist toll, die Mitarbeiter stets freundlich und hilfsbereit und natürlich quatsche ich auch gerne mal mit anderen Mädels, denn gemeinsam trainieren macht einfach mehr Spaß. Ich komme sehr gerne hier her und werde so auch weiterhin meine Wohlfühlfigur halten.

Edith Schmitt“

Martina Lehr – deutliche Erfolge

martina-lehr-deutliche-erfolge-cellulite-orangenhaut-vacuwalk– 1,9kg Körpergewicht
– davon 1,2kg reines Fett
– 0,9% Körperfett
– 3cm Bauchumfang
– 6cm Hüftumfang

„Seit 8 Wochen trainiere ich nun regelmäßig im LADY FORM. Mein Ziel ist es, meinen Körper zu definieren und straffer zu werden und eben auch „nackt gut auszusehen“ 🙂

Hauptsächlich habe ich den unschönen Dellen an meinen Beinen den Kampf angesagt.

Zu meiner bewussten Ernährung und ausreichend Flüssigkeitsaufnahme trainiere ich derzeit 3x in der Woche im Fettstoffwechselzirkel und nutze das Intensivprogramm des Vacu Walks.

Schon nach so kurzer Zeit sehe ich deutliche Erfolge. Mein Körperumfang und Gewicht reduzieren sich kontinuierlich und meine Oberschenkel sind schon jetzt sehr viel glatter, das Ergebnis ist bereits nach so kurzer Zeit deutlich zu sehen. Ich fühle mich täglich wohler und weiß dass ich auf dem allerbesten Weg bin.

Martina Lehr“

Marina Beller – Auf dem Weg zum Traumkörper :-)

marina-beller„Ich entschied mich nach langen unwohl fühlen im eigenen Körper für das LADY FORM. Ich wollte mich endlich wohlfühlen in meinem Körper. Den Start hat Sophie mit mir gemacht. Eine umfassende Beratung zum aktuellen Stand und zu meinem Ziel wurde gemacht. Sophie trug mich für den Vacu Walk und den Fettstoffwechselzirkel ein und hat mir den Figur in Form Ernährungskurs von Jürgen ans Herz gelegt.

Am 10. Januar 2017 startete der Figur in Form Kurs. Ich trainierte so wie Sophie den Trainingsplan für mich erstellte und hielt mich an den Ernährungsplan von Jürgen.

Nach 2 Monaten kann ich von den tollen Veränderungen und Messwerten nur mit einem riesen Lächeln erzählen:

  • – 8 Kilo in 8 Wochen
  • – 16 cm Bauchumfang
  • – 6,5 cm Oberschenkelumfang
  • – 5,5 cm Hüftumfang
  • – 6 cm Taillenumfang
  • – 4 cm Knieumfang

Sophie und Jürgen bringen mich meinem Traumkörper immer näher und ich mache definitiv weiter.
Gruß, Marina“